Grand Rapids Rockets

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grand Rapids Rockets
Gründung 1949
Auflösung 1956
Geschichte Grand Rapids Rockets
1949–1956
Huntington Hornets
1956–1957
Louisville Rebels
1957–1960
Stadion Stadium Arena
Standort Grand Rapids, Michigan
Liga Eastern Amateur Hockey League
(1949–1950)
International Hockey League
(1950–1956)
Turner Cups keine

Die Grand Rapids Rockets waren ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der International Hockey League aus Grand Rapids, Michigan. Die Spielstätte der Rockets war die Stadium Arena.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grand Rapids Rockets wurden 1949 als Franchise der Eastern Amateur Hockey League gegründet. Nach nur einem Jahr wechselte die Mannschaft in die vollprofessionelle International Hockey League, in der sie von 1950 bis 1953 gleich dreimal in Folge im Finale um den Turner Cup stand, jedoch jeweils dem Gegner unterlag. Zunächst scheiterten die Rockets zweimal an den Toledo Mercurys, ehe sie sich in der Saison 1952/53 den Cincinnati Mohawks geschlagen geben mussten. In den folgenden Jahren konnte das Franchise nicht an diese Erfolge anknüpfen und wurde 1956 nach Huntington, West Virginia, umgesiedelt, wo es anschließend unter dem Namen Huntington Hornets am Spielbetrieb der IHL teilnahm.

Saisonstatistik (IHL)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1950-51 56 39 11 6 84 274 165 1., IHL
1951-52 48 29 13 6 64 213 156 1., IHL
1952-53 60 27 32 1 55 231 257 4., IHL
1954-54 64 29 32 3 61 252 247 7., IHL
1954-55 60 28 31 1 57 199 215 4., IHL
1955-56 60 24 33 3 51 198 237 5., IHL

Team-Rekorde (IHL)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele: 288 Kanada 1921Kanada Bob Turner
Tore: 125 Kanada 1921Kanada George Parker
Assists: 141 Kanada 1921Kanada Bob Turner
Punkte: 244 Kanada 1921Kanada Bob Turner
Strafminuten: 422 Kanada 1921Kanada Morris Lallo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]