Grande Prairie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grande Prairie
Grande Prairie street.jpg
Lage in Alberta
Grande Prairie (Alberta)
Grande Prairie (55° 10′ 12,97″ N, 118° 47′ 41,21″W)
Grande Prairie
Staat: KanadaKanada Kanada
Provinz: Alberta
Region –
Municipal District:
Nord-Alberta
Grande Prairie No. 1
Koordinaten: 55° 10′ N, 118° 48′ WKoordinaten: 55° 10′ N, 118° 48′ W
Höhe: 669 m
Fläche: 132,73 km²
Einwohner: 63.166 (Stand: 2016)
Bevölkerungsdichte: 475,9 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Postleitzahl: T8V – T8X

Grande Prairie [ˈgɹænd ˈpɹɛɹiː] ist die größte Stadt im nordwestlichen Teil von Alberta, Kanada. Sie liegt 460 km nordwestlich von Edmonton und liegt innerhalb des County of Grande Prairie No. 1, gehört aber administrativ nicht dazu. Grande Prairie liegt in einem Übergangsgebiet zwischen Prärie und borealem Wald östlich der Rocky Mountains.

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Zensus im Jahr 2016 ergab für die Stadt eine Bevölkerungszahl von 63.166 Einwohnern,[1] nachdem der Zensus im Jahr 2011 für die Stadt noch eine Bevölkerungszahl von 55.655 Einwohnern ergab.[2] Die Bevölkerung hat dabei im Vergleich zum letzten Zensus im Jahr 2011 um 13,5 % zugenommen und liegt damit erneut über dem Provinzdurchschnitt von Alberta mit einer Bevölkerungszunahme um 11,6 %. Bereits im Zensuszeitraum 2006 bis 2011 hatte die Einwohnerzahl in der Stadt weit überdurchschnittlich um 16,8 % zugenommen, während sie im Provinzdurchschnitt um 10,8 % zugenommen hatte.

Für den Zensus 2016 wurde für die Stadt ein Medianalter von 31,9 Jahren ermittelt. Das Medianalter der Provinz lag 2016 bei 36,7 Jahren. Das Durchschnittsalter lag bei 33,5 Jahren, bzw. bei 37,8 Jahren in der Provinz. Zum Zensus 2011 wurde für die Stadt noch ein Medianalter von 30,3 Jahren ermittelt. Das Medianalter der Provinz lag 2011 bei 36,5 Jahren.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der wichtigsten Wirtschaftsbereiche sind Öl- und Erdgasförderung, Land- und Forstwirtschaft, Dienstleitungsbereichen, Tourismus sowie Verwaltungstätigkeiten. Durch Grande Prairie verläuft die wichtige CANAMEX Handelsroute (auch bekannt als CANAMEX Corridor). Dieser verbindet Kanada über die USA nach Mexiko.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist ein Knotenpunkt von mehreren Highways. Der Alberta Highway 2, Alberta Highway 40 und Alberta Highway 43 passieren die Stadt oder beginnen bzw. enden hier. Weiterhin ist Grande Prairie an das Streckennetz der Canadian National Railway angeschlossen.

Nordwestlich der Stadt liegt der örtliche Flugplatz Grande Prairie Airport (IATA: YQU, ICAO: CYQU), mit zwei asphaltierten Start- und Landebahn von 1.890 bzw. 2.591 Metern Länge. Er wird unter anderem vom Air Canada Express und WestJet Encore angeflogen.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemäß der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger wird das Klima als Feuchtes, sommerwarmes Kontinentalklima (Dfb) eingestuft. Gelegentlich tritt hier auch der Chinook auf.

Grande Prairie, Alberta
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
31
 
-10
-21
 
 
19
 
-6
-17
 
 
16
 
1
-10
 
 
17
 
10
-2
 
 
37
 
17
4
 
 
77
 
20
8
 
 
70
 
22
10
 
 
62
 
21
8
 
 
43
 
16
4
 
 
24
 
10
-2
 
 
26
 
-2
-11
 
 
26
 
-7
-18
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Meteorological Service of Canada
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Grande Prairie, Alberta
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) −9,5 −5,8 0,6 10,1 16,9 20,2 22,1 21,4 16,4 9,6 −1,8 −7,2 Ø 7,8
Min. Temperatur (°C) −20,5 −17,1 −10,4 −2,0 3,7 8,0 9,6 8,3 3,7 −1,7 −11,4 −17,9 Ø −3,9
Niederschlag (mm) 30,7 18,5 15,5 17,3 36,9 76,5 70,4 61,8 42,6 23,8 26,2 26,4 Σ 446,6
Regentage (d) 12,1 9,2 8,7 6,9 9,8 12,8 13,1 12,4 11,5 10,1 11,1 10,6 Σ 128,3
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
−9,5
−20,5
−5,8
−17,1
0,6
−10,4
10,1
−2,0
16,9
3,7
20,2
8,0
22,1
9,6
21,4
8,3
16,4
3,7
9,6
−1,7
−1,8
−11,4
−7,2
−17,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
30,7
18,5
15,5
17,3
36,9
76,5
70,4
61,8
42,6
23,8
26,2
26,4
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007 fanden hier die Naturbahnrodel-Weltmeisterschaften statt, nachdem hier 1995 bereits die Winterspiele der Canada Games stattfanden. 2010 war die Stadt Austragungsort der Arctic Winter Games.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Grande Prairie Community Profile. Census 2016. In: Statistics Canada. 9. August 2019, abgerufen am 18. August 2020 (englisch).
  2. Grande Prairie House Community Profile. Census 2011. In: Statistics Canada. 31. Mai 2016, abgerufen am 18. August 2020 (englisch).