Grant Motor Car Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grant Motor Car Company
Rechtsform Company
Gründung 1912
Auflösung 1913
Sitz Cleveland, Ohio, USA
Branche Automobile

Grant Motor Car Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harry Elmer von der Elmer Auto Corporation aus Elkhart in Indiana hatte 1911 ein Fahrzeug entwickelt. Es bestand allerdings keine Möglichkeit für eine Produktion in Indiana. Daraufhin zog er nach Cleveland in Ohio. Die Grant-Lees Machine Company bot den notwendigen finanziellen Rückhalt und gründete die Grant Motor Car Company als eine eigenständige Abteilung. Harry Elmer wurde Manager. Im April 1912 begann die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Grant Six. Elmer verließ im November 1912 das Unternehmen. Anfang 1913 endete die Produktion.

Es bestand keine Verbindung zur Grant Motor Car Corporation, die Fahrzeuge als Grant anbot.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell hatte einen Sechszylindermotor. Er leistete 50 PS. Eine Abbildung zeigt einen offenen Tourenwagen. Der Neupreis betrug 2750 US-Dollar.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 654 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 645 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 654 (englisch).
  2. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 645 (englisch).