Metro Vancouver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Greater Vancouver)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greater Vancouver
Greater Vancouver
Lage der Region in British Columbia
Basisdaten
Staat Kanada
Provinz British Columbia

Verwaltungssitz Burnaby
Koordinaten: 49° 15′ N, 123° 0′ WKoordinaten: 49° 15′ N, 123° 0′ W
Einwohner 2.463.358 (Stand: 2016)
Fläche 2.882,68 km²
Bevölkerungsdichte 854,5 Einw./km²
Zeitzone: Pacific Standard Time (UTC−8)
Pacific Daylight Time (UTC−7, Sommerzeit)
Webpräsenz www.metrovancouver.org

Der Metro Vancouver (juristisch Greater Vancouver Regional District) ist ein Regionaldistrikt in der kanadischen Provinz British Columbia. Er umfasst die Metropolregion rund um die Stadt Vancouver und besteht aus 21 Gemeinden. Diese sind zwar eigenständig, übertragen jedoch gewisse Leistungen der öffentlichen Verwaltung an den Regionaldistrikt. Verwaltungssitz des Regionaldistrikts ist Burnaby, während Vancouver die größte Stadt ist.

Umgangssprachlich wird das Gebiet der Metro Vancouver häufig als Greater Vancouver bezeichnet, obwohl mit Greater Vancouver nur die städtischen Gebiete innerhalb des Regionaldistrikts gemeint sind. Gemäß Definition von Statistics Canada hat die Metropolregion Vancouver (Census Metropolitan Area) die gleiche Fläche wie der Regionaldistrikt.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk liegt im Südwesten der Provinz und grenzt direkt an die USA an. Bei der Volkszählung im Jahr 2016 wurden 2.463.431 Einwohner ermittelt, die Metro hat eine Fläche von 2.882,68 km².[1] Von den 30 größten Gemeinden der Provinz befinden sich 13 in Greater Vancouver.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk besteht aus 21 Gemeinden sowie einem gemeindefreien Gebiet (Stand 2016):[2]

Gemeinden im Bezirk Greater Vancouver
Gemeinde Typus Einwohner
Anmore Dorf
(Village)
002.210
Belcarra Dorf
(Village)
000643
Bowen Island Inselgemeinde
(Island municipality)
003.680
Burnaby Stadt
(City)
232.755
Coquitlam Stadt
(City)
139.284
Delta Distriktgemeinde
(District municipality)
102.238
Langley Stadt
(City)
025.888
Langley Distriktgemeinde
(District municipality)
117.285
Lions Bay Dorf
(Village)
001.334
Maple Ridge Distriktgemeinde
(District municipality)
082.256
New Westminster Stadt
(City)
070.996
North Vancouver Stadt
(City)
052.898
North Vancouver Distriktgemeinde
(District municipality)
085.935
Pitt Meadows Stadt
(City)
018.573
Port Coquitlam Stadt
(City)
058.612
Port Moody Stadt
(City)
033.551
Richmond Stadt
(City)
198.309
Surrey Stadt
(City)
517.887
Vancouver Stadt
(City)
631.486
West Vancouver Distriktgemeinde
(District municipality)
042.473
White Rock Stadt
(City)
019.952

Die Greater Vancouver Electoral Area A umfasst alle gemeindefreien Gebiete im Metro Vancouver. Im Jahr 2016 betrug die Einwohnerzahl dieser Gebiete 16.133. Es gibt auch 17 Indianerreservate der First Nations, denen Selbstverwaltung zugesprochen wurde und nicht einer Gemeinde oder dem Bezirk unterstehen. Im Jahr 2011 lebten dort insgesamt 6.525 Menschen.

Administrative Rolle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die grundlegenden Aufgaben des Metro Vancouver sind die Verwaltung der natürlichen Ressourcen und Dienstleistungen, die im gesamten Bezirk benötigt werden. Dies beinhaltet unter anderem die Stadtplanung, Wasserversorgung und Kanalisation, Abwasserreinigung, Transport, Verkehr und Parks.

Der Metro Vancouver hat die Aufsicht über TransLink, der für den öffentlichen Verkehr, Brücken und Highways in der ganzen Region zuständig ist. TransLink betreibt auch das AirCare-Programm, das die Senkung der Schadstoffemissionen von Automobilen zum Ziel hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Census Profile, 2016 Census. Statistics Canada, 16. November 2017, abgerufen am 8. März 2018 (englisch).
  2. Geographic hierarchies, Census Profile, 2016 Census. Statistics Canada, 16. November 2017, abgerufen am 8. März 2018 (englisch).