Gremoulias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 38° 0′ 30″ N, 22° 8′ 2″ O

Karte: Griechenland
marker
Gremoulias
Magnify-clip.png
Griechenland

Gremoulias (griechisch Γκρεμουλιάς) ist der Flurname eines Bergsattels ca. 3,5 km nordöstlich des Dorfes Kalavryta im Norden der Peloponnes (Griechenland).

Bei den Ausgrabungen der Zweigstelle Athen des Österreichischen Archäologischen Instituts in Kooperation mit der 6. Ephorie für Prähistorische und Klassische Altertümer in Patras werden seit 2005 die Reste eines spätarchaisch-frühklassischen dorischen Peripteraltempels untersucht.[1][2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.oeai.at/index.php/gremoulias.html
  2. http://www.yppo.gr/2/kascont.jsp?obj_id=38677