Grenke Chess Classic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Event-Akademie Baden-Baden, Spielort 2017

Die Grenke Chess Classic sind Schachturniere, deren Hauptsponsor die Grenke AG ist.

Grenke Chess Classic 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 fand das Turnier vom 7. bis 17. Februar in Baden-Baden statt.[1]

Viswanathan Anand
Platz Teilnehmer Elo-Zahl 1 2 3 4 5 6 Punkte Siege
1 IndienIndien Viswanathan Anand 2780 * * ½ ½ ½ ½ ½ ½ 1 1 ½ 1 3
2 ItalienItalien Fabiano Caruana 2757 ½ ½ * * 1 ½ ½ 0 1 1 ½ ½ 6 3
3 DeutschlandDeutschland Georg Meier 2640 ½ ½ 0 ½ * * ½ ½ 0 1 ½ 1 5 2
4 EnglandEngland Michael Adams 2725 ½ ½ ½ 1 ½ ½ * * 0 ½ ½ ½ 5 1
5 DeutschlandDeutschland Arkadij Naiditsch 2716 0 0 0 0 1 0 1 ½ * * ½ 1 4 3
6 DeutschlandDeutschland Daniel Fridman 2667 ½ 0 ½ ½ ½ 0 ½ ½ ½ 0 * * 0

Grenke Chess Classic 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2014 fand das Turnier vom 6. bis 12. September in Baden-Baden statt.[2]

Arkadij Naiditsch
Platz Teilnehmer Elo-Zahl Verein Punkte Siege Vergleich
1 DeutschlandDeutschland Arkadij Naiditsch 2780 OSG Baden-Baden 5 4
2 DeutschlandDeutschland David Baramidze 2599 SV Hockenheim 4 2
3 DeutschlandDeutschland Daniel Fridman 2633 SV Mülheim-Nord 1931 4 1
4 DeutschlandDeutschland Liviu-Dieter Nisipeanu 2672 OSG Baden-Baden 2 1
5 DeutschlandDeutschland Matthias Blübaum 2521 SAbt SV Werder Bremen 2 0
6 DeutschlandDeutschland Georg Meier 2652 OSG Baden-Baden 1
7 DeutschlandDeutschland Dennis Wagner 2499 SV Hockenheim 1
8 DeutschlandDeutschland Philipp Schlosser 2582 OSG Baden-Baden 2 0

Grenke Chess Classic 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015 fand das Turnier vom 2. bis 9. Februar in Baden-Baden statt.[3]

Magnus Carlsen
Platz Teilnehmer Elo-Zahl 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Siege
1 NorwegenNorwegen Magnus Carlsen 2865 * 0 1 ½ ½ ½ 1 1 3
2 DeutschlandDeutschland Arkadij Naiditsch 2706 1 * ½ ½ ½ ½ ½ 1 2
3 EnglandEngland Michael Adams 2738 0 ½ * ½ ½ ½ 1 1 4 2
4 ItalienItalien Fabiano Caruana 2811 ½ ½ ½ * 1 ½ ½ ½ 4 1
5 ArmenienArmenien Levon Aronian 2777 ½ ½ ½ 0 * ½ 1 ½ 1
6 FrankreichFrankreich Etienne Bacrot 2711 ½ ½ ½ ½ ½ * ½ ½ 0
7 IndienIndien Viswanathan Anand 2797 0 ½ 0 ½ 0 ½ * 1 1
8 DeutschlandDeutschland David Baramidze 2594 0 0 0 ½ ½ ½ 0 * 0

Über den ersten Platz entschied der Tiebreak.

Grenke Chess Classic 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2017 fand das Turnier vom 15. bis 22. April in Karlsruhe und Baden-Baden statt.[4]

Levon Aronian
Platz Teilnehmer Elo-Zahl 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Siege
1 ArmenienArmenien Levon Aronian 2774 * ½ ½ 1 1 1 1 ½ 4
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fabiano Caruana 2817 ½ * ½ 1 0 ½ ½ 1 4 2
3 NorwegenNorwegen Magnus Carlsen 2838 ½ ½ * ½ ½ ½ ½ 1 4 1
4 AserbaidschanAserbaidschan Arkadij Naiditsch 2702 0 0 ½ * ½ 1 1 ½ 2
5 China VolksrepublikVolksrepublik China Hou Yifan 2649 0 1 ½ ½ * 0 ½ 1 2
6 FrankreichFrankreich Maxime Vachier-Lagrave 2803 0 ½ ½ 0 1 * 1 ½ 2
7–8 DeutschlandDeutschland Matthias Blübaum 2634 0 ½ ½ 0 ½ 0 * ½ 2 0
7–8 DeutschlandDeutschland Georg Meier 2621 ½ 0 0 ½ 0 ½ ½ * 2 0

Grenke Chess Classic 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fabiano Caruana

2018 fand das Turnier vom 31. März bis 9. April in Karlsruhe und Baden-Baden statt.[5]

Platz Teilnehmer Elo-Zahl 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte Siege
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fabiano Caruana 2784 * ½ 1 1 ½ ½ 1 ½ ½ 1 4
2 NorwegenNorwegen Magnus Carlsen 2843 ½ * ½ ½ ½ ½ 1 ½ 1 ½ 2
3 FrankreichFrankreich Maxime Vachier-Lagrave 2793 0 ½ * ½ ½ ½ ½ 1 1 ½ 5 2
3 RusslandRussland Nikita Witjugow 2732 0 ½ ½ * ½ 1 ½ ½ ½ 1 5 2
5 ArmenienArmenien Levon Aronian 2797 ½ ½ ½ ½ * ½ 1 ½ ½ ½ 5 1
6 DeutschlandDeutschland Matthias Blübaum 2635 ½ ½ ½ 0 ½ * ½ 1 ½ ½ 1
7 AserbaidschanAserbaidschan Arkadij Naiditsch 2705 0 0 ½ ½ 0 ½ * ½ ½ 1 1
8 IndienIndien Viswanathan Anand 2779 ½ ½ 0 ½ ½ 0 ½ * ½ ½ 0
8 China VolksrepublikVolksrepublik China Hou Yifan 2654 0 0 ½ ½ ½ ½ ½ ½ * ½ 0
10 DeutschlandDeutschland Georg Meier 2647 0 ½ ½ 0 ½ ½ 0 ½ ½ * 3 0

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Grenke Chess Classic 2013 auf Grenke Chess
  2. Grenke Chess Classic 2014 auf Grenke Chess
  3. Grenke Chess Classic 2015 auf Grenke Chess
  4. Grenke Chess Classic 2017 auf Grenke Chess
  5. Ergebnisse 2018 auf Grenke Chess

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grenke Chess Classic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien