Grenztruppen der UdSSR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ärmelabzeichen der Grenztruppen

Die Grenztruppen der UdSSR (russisch Пограничные войска СССР) waren die für den Grenzschutz der Sowjetunion verantwortlichen bewaffneten Kräfte.

Sie unterstanden dem Sicherheitsdienst KGB und bildeten einen Teil der Streitkräfte der Sowjetunion.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geschichte der Grenztruppen der UdSSR: Historischer Abriss. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1988.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grenztruppen der UdSSR – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien