Grimsby Town

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grimsby Town
Logo Grimsby Town
Voller Name Grimsby Town Football Club
Ort Grimsby
Gegründet 1878
Stadion Blundell Park, Cleethorpes
Plätze 9.546 (erweiterbar auf 10.033)
Vorstand EnglandEngland John Fenty
Trainer EnglandEngland Rob Scott
EnglandEngland Paul Hurst
Homepage www.gtfc.co.uk
Liga Football League Two
2015/16 4. Platz, Conference National
Heim
Auswärts

Grimsby Town (offiziell: Grimsby Town Football Club) - auch bekannt als The Mariners - ist ein englischer Fußballklub aus Grimsby in der Grafschaft North East Lincolnshire, der seine Spiele im Nachbarort Cleethorpes austrägt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1878 als einer der ersten britischen Fußballvereine gegründet. Als 1892 mit der Football League Second Division eine zweite Profiliga gegründet wurde, gehörte Grimsby Town zu den Gründungsmitgliedern. 1901 gelang erstmals der Aufstieg in die erste Liga, aus der man allerdings nach zwei Jahren bereits wieder absteigen musste. 1910 musste der Klub nach dem damaligen Wiederwahlverfahren die Football League sogar ganz verlassen, konnte aber bereits ein Jahr später wieder zurückkehren. Seither spielten die Mariners, wie der Verein auch genannt wird, überwiegend in den unteren Regionen des englischen Profifußballs. Lediglich von 1929 bis 1932 und 1934 bis 1948 gelang noch einmal der Sprung in die Erstklassigkeit. 1935 erreichte man mit Platz fünf in der ersten Division das bis heute beste Ergebnis. Auch sonst waren die 1930er Jahre die erfolgreichsten für den Klub: 1936 (0:1 in Huddersfield gegen den FC Arsenal) und 1939 (0:5 im Old Trafford gegen die Wolverhampton Wanderers) wurde jeweils das Halbfinale im FA Cup erreicht und die 31.657 Zuschauer, die am 20. Februar 1937 zum FA-Cup-Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers in den Blundell Park strömten, sind bis heute Vereinsrekord.

Nach Abschluss der Saison 2009/10 stieg Grimsby Town aus der viertklassigen Football League Two ab und verabschiedete sich damit erstmals nach knapp 100 Jahren aus dem Spielbetrieb der Football League. Sechs Jahre war der Klub in der fünfthöchsten Liga, der Conference National, aktiv, bis er in der Saison 2015/16 den Wiederaufstieg in die Football League Two perfekt machte.

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1892–1901: Football League Second Division
  • 1901–1903: Football League First Division
  • 1903–1910: Football League Second Division
  • 1911–1920: Football League Second Division
  • 1920–1926: Football League Third Division
  • 1926–1929: Football League Second Division
  • 1929–1932: Football League First Division
  • 1932–1934: Football League Second Division
  • 1934–1948: Football League First Division
  • 1948–1951: Football League Second Division
  • 1951–1956: Football League Third Division
  • 1956–1959: Football League Second Division
  • 1959–1962: Football League Third Division
  • 1962–1964: Football League Second Division
  • 1964–1968: Football League Third Division
  • 1968–1972: Football League Fourth Division
  • 1972–1977: Football League Third Division
  • 1977–1979: Football League Fourth Division
  • 1979–1980: Football League Third Division
  • 1980–1987: Football League Second Division
  • 1987–1988: Football League Third Division
  • 1988–1990: Football League Fourth Division
  • 1990–1991: Football League Third Division
  • 1991–1992: Football League Second Division
  • 1992–1997: Football League First Division
  • 1997–1998: Football League Second Division
  • 1998–2003: Football League First Division
  • 2003–2004: Football League Second Division
  • 2004–2010: Football League Two
  • 2010–2016: Conference National
  • seit 2016: Football League Two

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grimsby Town F.C. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien