Grin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grin als Vorname:

  • Grin (11. Jahrhundert), latinisiert Grinus, Vater des Abodriten-Fürsten Kruto.


Grin als Familienname:

  • Alexander Grin (1880–1932), russischer Schriftsteller
  • Êlda Grin (1928–2016), sowjetische bzw. armenische Psychologin und Schriftstellerin
  • François Grin (* 1959), Schweizer Wirtschaftswissenschaftler
  • Jean-Pierre Grin-Hofmann (* 1947), Schweizer Politiker
  • Juri Grin (* 1955), Physiker, Direktor am Max-Planck-Institut für chemische Physik fester Stoffe
  • Wolfgang Grin (* 1966), österreichischer Arzt und Schriftsteller


Grin als Pseudonym:


Grin als Firmenname:


GRIN als Abkürzung:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.