Gringo Trail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Gringo Trail wird eine Route durch Mittelamerika bezeichnet, die die meist frequentierten Sehenswürdigkeiten durch Touristen der ganzen Welt zusammenfasst.

Highlights des Gringo Trail sind:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark Mann: Der Gringo Trail - Ein absurd komischer Road-Trip durch Südamerika. hansanord Verlag, Feldafing 2012, ISBN 978-3-940873-09-5