Groß Luja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt Spremberg
Koordinaten: 51° 36′ 10″ N, 14° 26′ 22″ O
Höhe: 110 m ü. NN
Einwohner: 278 (1. Jan. 2017)[1]
Eingemeindung: 1. Januar 2003
Postleitzahl: 03130
Vorwahl: 03563

Groß Luja, niedersorbisch Łojow, ist ein Ortsteil der Stadt Spremberg im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße.

Lage und Erreichbarkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Groß Luja liegt ungefähr acht Kilometer nordöstlich der Stadt Spremberg und ist über die L48 mit ihr verbunden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Groß Luja wurde 1346 erstmals als Loyow in Urkunden erwähnt. Die Ortsgründung wurde jedoch offiziell auf das Jahr 1495 vom Meißner Bischof abgeändert, nachdem ihm überarbeitete Unterlagen vorgelegt wurden. Von sorbischen Siedlern gegründet, zählt Groß Luja zu den ältesten Siedlungen der Region Spremberg. Der sorbische Ortsname Łojow weist auf eine lehmige und sumpfige Gegend hin. Der Namenszusatz „Groß“ dient der Unterscheidung zum nahegelegenen Klein Loitz. „Loitz“ ist die eingedeutschte Version des sorbischen Wortes „Luja“.[2]

Ursprünglich landwirtschaftlich geprägt, ist der Ortsteil heute eine reine Wohngegend.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ortsteile der Stadt Spremberg. In: stadt-spremberg.de. Abgerufen am 21. März 2017.
  2. Reinhard E. Fischer: Die Ortsnamen der Länder Brandenburg und Berlin: Alter - Herkunft - Bedeutung. be.bra Wissenschaft, 2005, S. 107 und 110.
  3. Stadt Spremberg. In: stadt.vps.spremberg.de. Abgerufen am 3. April 2015.