Gromee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gromee bei den Krajowe Eliminacje 2018

Gromee, eigentlich Andrzej Gromala, (* 14. Dezember 1978 in Krakau) ist ein polnischer DJ, Remixer und Musikproduzent.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2017 arbeitet er mit dem schwedischen Sänger Lukas Meijer zusammen. Gemeinsam gewannen sie im Jahr 2018 den polnischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest und vertraten mit dem Poptitel Light Me Up Polen beim Eurovision Song Contest in Lissabon.[1] Das Duo schied im zweiten Halbfinale aus.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Chapter One (PL: Gold)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen

Jahr Titel
Album
Charts[2][3] Anmerkungen
PolenPolen PL
Airplay
2011 Open Up Your Heart
300!
(feat. Jayden Felder)
2012 You Make Me Say
300!
(feat. Tommy Gunn, Ali Tennant)
Live for the Light
300!
(feat. Ali Tennant)
Hurricane
300!
(feat. Terri B!)
2013 Gravity
300!
(feat. Andreas Moe)
All Night
300!
(feat. WurlD)
2014 Live Forever
300!
(feat. Anderz Wrethov)
2015 Follow You
11 Gold
(… Wo.)
(feat. WurlD)
2BA
300!
Who Do You Love
300!
(feat. WurlD)
2016 Fearless
10 Doppelplatin
(… Wo.)
(feat. May-Britt Scheffer, Raz Nitzan)
Spirit
1 Platin
(… Wo.)
(feat. Mahan Moin)
2017 All Night 2017
300!
(feat. WurlD)
Runaway
7
(… Wo.)
(feat. Mahan Moin)
Seagulls
300!
Without You
9 Gold
(… Wo.)
(feat. Lukas Meijer)
Zaśnieżone miasta
23
(… Wo.)
(feat. Sound’n’Grace)
2018 Light Me Up
1 Gold
(… Wo.)
(feat. Lukas Meijer)

Remixe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Poland: Gromee & Lukas Meijer win Krajowe Eliminacje 2018 and will go to Lisbon!
  2. Chartquellen: PL Airplay
  3. Auszeichnungen: PL