Grus-I-Zwerggalaxie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
Grus-I-Zwerggalaxie
{{{Kartentext}}}
Photo-request.svg
Sternbild Kranich
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 22h 56m 42,4s
Deklination -50° 09′ 47,9″
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ dSph  
Helligkeit (visuell) (17,0 ± 0,3) mag
Physikalische Daten
Zugehörigkeit Lokale Gruppe  
Entfernung 432.000 Lj /
120.000 pc
Absolute Helligkeit (−3,4 ± 0,3) mag
Geschichte
Entdeckung Dark Energy Survey
Entdeckungsdatum 2015
Katalogbezeichnungen
Gru I dSph
Aladin previewer

Die Grus-I-Zwerggalaxie, kurz auch Grus I oder Grus 1, ist eine im Jahr 2015 entdeckte Zwerggalaxie des Typs dSph im Sternbild Kranich in der Lokalen Gruppe und eine der Satellitengalaxien der Milchstraße.[1][2]

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gru I dSph besitzt einen Halblichtradius von  , was bei einer Entfernung von etwa 120 kpc einer Größe von (pc entspricht.

Weiteres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sternbild Kranich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sergey E. Koposov, Vasily Belokurov, Gabriel Torrealba, N. Wyn Evans: Beasts of the Southern Wild. Discovery of a large number of Ultra Faint satellites in the vicinity of the Magellanic Clouds. In: The Astrophysical Journal. 805, 10. März 2015, S. 130. doi:10.1088/0004-637X/805/2/130.
  2. DES Collaboration: Eight New Milky Way Companions Discovered in First-Year Dark Energy Survey Data. In: The Astrophysical Journal. 807, 10. März 2015, S. 50. doi:10.1088/0004-637X/807/1/50.