Gudgenby River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gudgenby River
Daten
Lage Australian Capital Territory (Australien)
Flusssystem Murray River
Abfluss über Murrumbidgee River → Murray River → Indischer Ozean
Quelle Yankee Hat (Namadgi-Nationalpark)
35° 43′ 21″ S, 148° 47′ 24″ O
Quellhöhe 995 m[1]
Mündung Murrumbidgee River bei TharwaKoordinaten: 35° 31′ 0″ S, 149° 5′ 0″ O
35° 31′ 0″ S, 149° 5′ 0″ O
Mündungshöhe 573 m[1]
Höhenunterschied 422 m
Länge 34,7 km[1]
Linke Nebenflüsse Middle Creek, Rendezvous Creek, Nursery Creek, Orroral River, Booroomba Creek
Rechte Nebenflüsse Bogong Creek, Hospital Creek, Dry Creek, Half Moon Creek, Naas River
Kleinstädte Glendale Crossing, Naas

Der Gudgenby River ist ein kleiner Fluss im Australian Capital Territory (ACT) (Hauptstadtterritorium von Australien), dessen Lauf zum größten Teil durch die Wälder des Namadgi-Nationalparks führt. Sein Einzugsbereich enthält ökologisch wichtige alpine Feuchtgebiete. Der Fluss entspringt in der Booth Range an der Südspitze des Australian Capital Territory, fließt nach Norden und mündet bei Tharwa in den Murrumbidgee River.

Auch der Gudgenby River wurde auf seine Eignung als Trinkwasserlieferant für die australische Hauptstadt Canberra und das sie umgebende Territorium untersucht. Man schlug alternativ den Bau von zwei Stauseen beim Mount Tennant vor, einen kleineren mit einer Wasserinhalt von 43 Mio. m³ oder einen größeren mit einem Wasserinhalt von 159 Mio. m³. Letzterer würde die Wasserspeicherkapazität im ACT mehr als verdoppeln.

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Future Water Options. ACTEW Corporation

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Map of Gudgenby River, ACT. Bonzle.com