Guengat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Guengat
Gwengad
Wappen von Guengat
Guengat (Frankreich)
Guengat
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Kanton Quimper-1
Gemeindeverband Quimper Bretagne Occidentale
Koordinaten 48° 3′ N, 4° 12′ WKoordinaten: 48° 3′ N, 4° 12′ W
Höhe 7–162 m
Fläche 22,72 km2
Einwohner 1.759 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 77 Einw./km2
Postleitzahl 29180
INSEE-Code
Website http://www.guengat.fr/

Kirche von Guengat

Guengat (bretonisch Gwengad) ist eine Gemeinde im Westen Frankreichs im Département Finistère in der Region Bretagne, etwa sechs Kilometer entfernt von Locronan. Sie hat 1759 Einwohner (Stand 1. Januar 2016) und eine Fläche von 22,72 km².

Eingang zum Kirchhof

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Guengat

Der bretonische Name Gwengad bedeutet im Deutschen „Weißer Hase“. Im Ort befindet sich die kleine, aus dem 15. Jahrhundert stammende Kirche Saint-Fiacre und davor ein kleiner Kalvarienberg. In der Kirche finden sich Schnitzereien als Statuen und an den Deckenbalken.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Finistère. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-039-6, S. 416–420.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Guengat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien