Guerrillero Heroico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Originalbild von Alberto Korda, 1960
Vorlage für Jim Fitzpatricks Werk

Das Bild Guerrillero Heroico („heldenhafter Guerillakämpfer“) zeigt den Revolutionär Che Guevara in einer nachdenklichen Pose mit einem Barett auf dem Kopf und wurde vom Maryland Institute of Art als „berühmteste Fotografie der Welt und Symbol des 20. Jahrhunderts“ bezeichnet.[1] Die ursprüngliche Version ist ein Foto von Alberto Korda, das am 5. März 1960 in Havanna (Kuba) aufgenommen wurde.

Eine bekanntere Version des Fotos ist ein Bildausschnitt, der sich als Motiv nur auf das Gesicht von Che konzentriert und als Vorlage für die bekannteste Version des Fotos dient: eine vom irischen Künstler Jim Fitzpatrick verfremdete dreifarbige Version des Bildausschnitts, die vorwiegend in Schwarz-Weiß auf rotem Hintergrund weltweit als Aufdruck von T-Shirts, Fahnen, Poster, Button, Tattoo-Motiv usw. verwendet wird.

Der kommunistische italienische Verleger Giangiacomo Feltrinelli brachte das Bild aus Kuba mit und sorgte als Erster in Europa für die Verbreitung. Feltrinelli erhielt dabei die Reproduktionsrechte an dem Foto von Korda, der auf jegliche Tantiemen verzichtete. Illustratoren des Mailänder Feltrinelli-Verlags bearbeiteten anschließend Kordas Originalbild weiter, indem sie es um ein Sechstel in die Höhe streckten. Dies ließ Che Guevaras Gesicht, das durch Cortisoneinnahme auf Grund seines Asthma-Leidens aufgedunsen war, schmaler wirken.[2]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Guerrillero Heroico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons: Derivative works of Guerrillero Heroico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Che Guevara photographer dies“, bbc.co.uk vom 26. Mai 2001
  2. Matthias Rüb: Che Guevara. 100 Seiten. Reclam, Ditzingen 2017, ISBN 978-3-15-020429-0, S. 3.