Guido Bolten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Guido Bolten (* 22. Dezember 1961 in Duisburg) ist ein deutscher Journalist. Er war bei der ProSiebenSat.1 Media Geschäftsführer der Fernsehsender kabel eins (2006 bis 2008) und Sat.1 (2009 bis Februar 2010). Seit Juli 2019 ist er Programmchef bei Discovery Deutschland.[1][2]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guido Bolten begann seine Karriere 1986 nach einem Journalistik-Studium in Köln als Sportchef bei Radio Gong in Nürnberg. Nach Stationen bei SWF 3 und als stellvertretender Chefredakteur des landesweiten Privatsenders Antenne Bayern, für den er von 1988 bis 1992 als Sportredakteur arbeitete, wechselte Bolten 1991 zum Fernsehen. Bei Tele 5 und ProSieben arbeitete er als Kommentator und Moderator. 1993 übernahm er die Chefredaktion des DSF in München. Dort moderierte er auch die Sendung "Studio".[3] 1996 wechselte er zu Plaza Media, wo er als Redaktionsleiter verschiedene Produktionen betreute. Von 1997 bis 2000 war Guido Bolten bei kabel eins für den Bereich Information & Magazine verantwortlich. Im Januar 2000 übernahm er als Chefredakteur die Leitung des Bereichs Information & Magazine bei ProSieben. Von Januar 2006 bis zum 31. Dezember 2008 war er Geschäftsführer des Fernsehsenders kabel eins. Im Anschluss an seine dortige Tätigkeit übernahm Bolten die Geschäftsführung des Fernsehsenders Sat.1, der ebenfalls zur ProSiebenSat.1 Media AG gehört.

Sat.1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter seiner Leitung wurde Sat.1 reformiert, Serien wie „Lenßen & Partner“ wurden abgesetzt, der neue Claim „Colour your life“ festgelegt und Mitarbeiter wie Oliver Pocher oder Johannes B. Kerner verpflichtet. Diese blieben jedoch hinter den erhofften Einschaltquoten zurück. Zum 1. Februar 2010 beendete Bolten seine Geschäftsführertätigkeit.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Guido Bolten wird Programmchef bei Discovery Deutschland. In: turi2. Abgerufen am 3. Juli 2019 (deutsch).
  2. Werben & Verkaufen: Guido Bolten startet bei Discovery | W&V. 3. Juli 2019, abgerufen am 3. Juli 2019.
  3. "Kennen Sie schon...", Sport-Bild vom 10. Februar 1993, S. 68
  4. Der Mann der Kerner und Pocher holte: Geschäftsführer Guido Bolten verlässt Sat.1. In: Die Welt Online am 13. Januar 2010, abgerufen am 13. Januar 2010.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]