Beijing Renhe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Guizhou Renhe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild

Beijing Renhe
Voller Name Beijing Renhe Football Club
Ort Peking, China
Gegründet 1995
(als Shanghai Pudong)
Stadion Beijing Fengtai Stadium
Plätze 31.043
Trainer Wang Baoshan
Homepage renhefc.hupu.com
Liga China League One
2015 15. Platz (Chinese Super League)
Heim
Auswärts

Der Beijing Renhe Football Club, kurz Beijing Renhe, ist ein Fußballverein aus dem Pekinger Stadtbezirk Fengtai in China. Der Verein spielt in der China League One, der zweithöchsten Spielklasse des Landes. Seine Heimspiele trägt der Verein im Beijing Fengtai Stadium aus.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein 1995 als Shanghai Pudong. Unter diesem Namen gelang 1995 auch der Aufstieg von der dritten in die zweite chinesische Liga. Der Aufstieg in die erste Liga, damals noch die Jia A League, gelang 2001 unter dem damaligen Namen Shanghai Zhongyuan Huili. Während der Saison 2003 wurde der Vereinsname erneut geändert. Als Shanghai International konnte die Vizemeisterschaft errungen werden. Im Jahr später wurde man Dritter. Dies waren bis heute die bisher höchsten Ligaplatzierungen in der Vereinsgeschichte. 2006 zog der Verein von Shanghai nach Xi’an um, was eine erneute Namensänderung in Xi’an Chanba nach sich zog. Das Wort Chanba im Vereinsnamen setzt sich aus den beiden lokalen Flüssen Chan und Ba zusammen.

Die Saison 2009 beendete Shaanxi auf einem dreizehnten Tabellenplatz, punktgleich mit drei anderen Vereinen. 2010 konnte sich die Mannschaft leicht verbessern und erreichte Platz 10. 2012 wurde ein erneuter Umzug nach Guiyang vollzogen[1] und der Club in Guizhou Renhe F.C. umbenannt. Die Saison 2015 beendete der Verein auf Platz 15 und musste infolge dessen in die Zweite chinesische Liga absteigen.

Platzierungen[Bearbeiten]

Saison 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Liga 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 2
Platzierung 3 8 9 13 5 12 10 9 4 4 6 15

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

Ehemalige und bekannte Spieler[Bearbeiten]

Namenshistorie[Bearbeiten]

  • 1995–1998 Shanghai Pudong
  • 1999 Shanghai Pudong Whirlpool
  • 2000 Pudong Lianyang 8848
  • 2001–2003 Shanghai Zhongyuan Huili
  • 2003–2006 Shanghai International
  • 2006 Xi’an Chanba (Umzug nach Xi’an)
  • 2007 Shaanxi Baorong Chanba
  • 2008–2010 Shaanxi Zhongxin
  • 2010 Shaanxi Renhe Commercial Chanba
  • 2012–2015 Guizhou Renhe F.C. (Umzug nach Guiyang)
  • 2016– Beijing Renhe Football Club (Umzug nach Fengtai, Peking)

Logohistorie[Bearbeiten]

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. Only in the CSL: Shaanxi Chanba Moving to Guizhou in 2012 (englisch), 6. Dezember 2011. Abgerufen am 5. März 2012.
  2. rsssf.com: Übersicht über die Meister mit Details zu den Saisons

Weblinks[Bearbeiten]