Gujarat Lions

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gujarat Lions
gegründet 2015
Heimatstadt Rajkot
Kapitän Suresh Raina
Vize-Kapitän -
Coach Brad Hodge
Farben Orange/Blau
Heimstadion Saurashtra Cricket Association Stadium
Kapazität 28.000
IPL-Siege 0
Stand vom 3. Juni 2016

Die Gujarat Lions (oft nur Lions genannt oder GL) sind ein ehemaliges indisches Cricketteam, welches in der Indian Premier League die Stadt Rajkot und den Bundesstaat Gujarat vertreten hat. Das Team wurde zusammen mit dem Franchise Rising Pune Supergiants im Jahr 2015 anlässlich der 9. Ausgabe der IPL (2016) neu gegründet. Dies war notwendig, da die Teams Rajasthan Royals und die Chennai Super Kings wegen eines Wettskandals für 2 Jahre von der Indian Premier League suspendiert wurden. Das Heimatstadion ist das Saurashtra Cricket Association Stadium. Nach der Indian Premier League 2017 wurde bekannt, dass die Lions nicht mehr für die kommende Saison für die IPL spielberechtigt sein wird.[1]

Abschneiden in der IPL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Spiele Siege Niederlagen No Result Endplatzierung (Vorrunde)
2016 14 9 5 0 Halbfinale (1/8)
2017 14 4 10 0 Vorrunde (7/8)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Royals, CSK will return in IPL 2018; no extension for RPS, Lions, confirms Rajeev Shukla (englisch) Times Now. 17. Mai 2017. Abgerufen am 17. August 2017.