Gungarlin River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gungarlin River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage New South Wales (Australien)
Flusssystem Snowy River
Abfluss über Snowy River → Bass Strait
Quelle Munyang Range (Kosciuszko-Nationalpark)
36° 5′ 27″ S, 148° 31′ 28″ O-36.09083072148.52437111660
Quellhöhe 1660 m[1]
Mündung Snowy River-36.3148.516666666671050Koordinaten: 36° 18′ 0″ S, 148° 31′ 0″ O
36° 18′ 0″ S, 148° 31′ 0″ O-36.3148.516666666671050
Mündungshöhe 1050 m[1]
Höhenunterschied 610 m
Länge 31,1 km[1]
Rechte Nebenflüsse Diggers Creek, Burrungubugge RiverVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Gungarlin River ist ein Fluss im australischen Bundesstaat New South Wales. Er entspringt im Kosciuszko-Nationalpark und fließt nach Süden in den Snowy River. Im Sommer ist er als gutes Forellenwasser und wegen der Rad- und Wanderwege an seinen Ufern beliebt.

Das Snowy-Mountains-System zweigt vom Unterlauf des Gungarlin River am Gungarlin-Wehr Wasser ab und leitet es zur Island Bend Pondage. Im Snowy Water Inquiry Outcomes Implementation Deed ist erwähnt, dass am Wehr nicht mehr so viel Wasser abgezweigt werden soll, um die Wassermenge im Snowy River wieder zu erhöhen. Der Flusslauf unterhalb des Wehrs hat führt zur Zeit gar keine Basiswassermenge.

Am Gungarlin River entlang oder in seiner Nähe gibt es viele Berghütten, z.B. die Daveys Hut, die Botherum Plain Hut, die Buhlmans Hut, die Mrs. Caseys Hut und die Kellys Hut[2].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Map of Gungarlin River. Bonzle.com
  2. Kosciuszko Huts. Members.Pcug.org.au