Gunnar Andersen (Sportler, 1909)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gunnar Andersen Skispringen
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 26. Februar 1909
Sterbedatum 1988
Karriere
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
0Gold0 1930 Oslo Einzel
 

Gunnar Andersen (* 26. Februar 1909; † 1988) war ein norwegischer Skispringer.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andersen feierte in seiner Karriere nur einen großen internationalen Erfolg. Bei den Weltmeisterschaften 1930 in Oslo wurde er mit Sprüngen auf 48 und 48,5 Meter Weltmeister im Skispringen von der Großschanze vor Reidar Andersen und Sigmund Ruud.[1] Ein Jahr später bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1931 in Oberhof landete er mit zwei Sprüngen auf 50 Meter nur abgeschlagen auf Rang 52.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. World Ski Championships 1930 - Men's K90 (Englisch) FIS-Ski.com. Abgerufen am 1. Dezember 2013.
  2. Jens Jahn, Egon Theiner: Enzyklopädie des Skispringens. 1. Auflage. AGON Sportverlag, Kassel 2004, ISBN 3-89784-099-5, S. 149.