Gunter Arentzen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gunter Arentzen (* 1972 in Idar-Oberstein) ist ein deutscher Schriftsteller, der überwiegend im Bereich der Horrorliteratur und Mystery schreibt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gunter Arentzen begann bereits während seiner Schulzeit mit dem Schreiben. Auf erste Veröffentlichungen bei diversen Verlagen (Kurzgeschichten; unter anderem etwas im Bastei-Verlag) folgte 2003 der erste Roman als Book-on-Demand-Werk.

2004 startete Arentzen eine E-Book-Serie bei VPH-eBooks, 2005 eine Mystery-Serie sowie eine Abenteuer-Reihe bei Romantruhe. Nebenher schreibt Arentzen auch für andere Verlage, teils unter Pseudonymen und verfasste Kurzgeschichten für Anthologien und Magazine.

Gunter Arentzen lebte und arbeitet in Rülzheim, danach zog er nach Kirn[1].Er ist verheiratet und hat zwei Stiefkinder.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.g-arentzen.de/rechtliches/impressum/