Gunther Schepens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gunther Schepens
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Mai 1973
Geburtsort GentBelgien
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1981–1985 Eendracht Massemen
1985–1991 KAA Gent
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1991–1994 KAA Gent 43 0(5)
1994–1997 Standard Lüttich 114 (13)
1997–1999 Karlsruher SC 37 0(4)
1999–2003 KAA Gent 91 (27)
2003–2005 SW Bregenz 67 (17)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1992–1994 Belgien U-21 7 0(1)
1995–1997 Belgien 13 0(3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Gunther Schepens (* 4. Mai 1973 in Gent) ist ein ehemaliger belgischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1,75 m große Schepens wechselte als 24-Jähriger zur Saison 1997/98 von Standard Lüttich zum Karlsruher SC. Er besetzte die linke Außenbahn oder das linke Mittelfeld. Schepens stieg mit dem KSC in die 2. Bundesliga ab, wo er noch eine weitere Saison für die Badener auflief. 1999 ging Schepens zurück nach Belgien zu KAA Gent.

Zuletzt spielte er bei Schwarz-Weiß Bregenz in Österreich. Nach dem Konkurs des Vereins in der Saison 2004/05 beendete er seine Karriere.

Für die belgische Nationalmannschaft lief er von 1995 bis 1997 in 13 Länderspielen auf und erzielte drei Tore.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]