Gustl Busch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gustl Busch (* 8. Dezember 1900 in Hamburg; † 17. Februar 1969 ebenda; auch Gustel Busch) war eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wirkte am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg[1] und hatte nach dem Zweiten Weltkrieg auch zahlreiche Rollen im Film und in Hörspielen, so etwa als die Elbe in der Hörspielfassung von Wolfgang Borcherts Stück Draußen vor der Tür, die 1947 vom NWDR produziert wurde[2] oder 1949 in Du kannst mir viel erzählen mit Heinz Rühmann und Elfriede Kuzmany.

Gustl Busch war die erste Ehefrau von Gustav Knuth. Aus der Ehe ging der 1935 geborene Sohn Klaus Knuth († 2012[3]) hervor.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zweierlei Maß Zeit 1947 Ausgabe 12
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 15. April 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ndrkultur.de
  3. Schauspieler Klaus Knuth gestorben. In: NZZ Online vom 30. April 2012