Gut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gut, teils auch Güter, steht für:


Gut heißen folgende geographischen Objekte:


GUT steht für:


Gut ist der Familienname folgender Personen:

  • Albert Gut (1885–1947), deutscher Architekt und Stadtbaudirektor von München
  • Alexander Gut (* 1963), schweizerisch-britischer Wirtschaftsprüfer und Manager
  • Andreas Gut (* 1961), deutscher Prähistorischer Archäologe und Museumsdirektor
  • Andrzej Gut-Mostowy (* 1960), polnischer Politiker
  • Annette Gut (* 1959), deutsche Künstlerin
  • Benno Gut (1897–1970), Schweizer Kardinal
  • Emanuel Gut (* 1983), Schweizer Sänger
  • Emil Gut (1896–1967), Schweizer Bankmanager
  • Gudrun Gut (* 1957), deutsche DJane, Moderatorin und Produzentin
  • Günther Gut (1929–1986), Schweizer Chemieingenieur und Hochschullehrer
  • Karel Gut (1927–2014), tschechischer Eishockeyspieler
  • Lara Gut (* 1991), Schweizer Skirennfahrerin
  • Marcel Gut (1924–1992), Schweizer Architekt
  • Peter Gut (* 1959), Schweizer Karikaturist
  • Philipp Gut (* 1971), Schweizer Journalist und Buchautor
  • Rainer E. Gut (* 1932), Schweizer Bankmanager
  • Rudolf Gut (1926–2004), Schweizer Chemiker und Hochschullehrer
  • Serge Gut (1927–2014), französischer Musikwissenschaftler und Komponist
  • Stjepko Gut (* 1950), serbischer Jazzmusiker
  • Ulrich Gut (1923–2010), Schweizer Verleger
  • Ursula Gut-Winterberger (* 1953), Schweizer Politikerin (FDP)
  • Veronika Gut (1757–1829), Unterstützerin des Nidwaldner Widerstandes
  • Walter Gut (1927–2012), Schweizer Politiker (CVP) und Staatsanwalt
  • Wendel Gut (16. Jh.), deutscher Kirchenlieddichter
  • Zbigniew Gut (1949–2010), polnischer Fußballspieler


Siehe auch:

 Wiktionary: Gut – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: gut – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Gut – Zitate
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.