Gwazi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gwazi
Gwazi
Daten
Standort Busch Gardens Tampa (Tampa, Florida, USA)
Typ Holz – sitzend
Kategorie Duelling Roller Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Great Coasters International
Kosten 10 Mio. USD
Eröffnung 18. Juni 1999
Schließung 1. Februar 2015
Länge je. 1069 m
Höhe 32 m
Abfahrt 28 m
max. Geschwindigkeit 82 km/h
max. Beschleunigung 3,5 g
Fahrtzeit 2:30 min
Kapazität 2880 Personen pro Stunde
Züge 4 Züge, 6 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 0
Themenbereich Bird Gardens

Gwazi im Busch Gardens Tampa (Tampa, Florida, USA) war eine Holzachterbahn des Herstellers Great Coasters International, die am 18. Juni 1999 eröffnet wurde. Sie fuhr ihre Runde bis zum 1. Februar 2015.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bahn erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 84 km/h und besaß sechs near misses. Der Name Gwazi rührt von einer Fabelkreatur mit dem Kopf eines Tigers und dem Körper eines Löwen her. Beide Strecken zusammen besaßen eine Länge von rund 2069 Meter und beide Strecken, der Tiger sowie der Löwe, hatten einen unterschiedlichen Verlauf.

Gwazi eröffnete nur wenige Monate nach Dragon Challenge in den Universal Studios Islands of Adventure. Sie hielt den Rekord für die meisten near misses auf einem Duelling Roller Coaster.

Das Highlight der Lion-Seite von Gwazi war die Anzahl der Spiralen. Die Züge auf dieser Strecke waren gelb. Die Tiger-Seite beinhaltete ein Element, das eher an einen Bobschlitten-Slalom, als an eine Holzachterbahn erinnert. Die Züge auf dieser Strecke waren blau.

Im Dezember 2014 wurde bekanntgegeben, dass die Bahn nach 16 Jahren Betrieb am 1. Februar 2015 geschlossen wird.[1]

Züge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gwazi besaß vier Züge mit jeweils sechs Wagen. In jedem Wagen konnten vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste mussten mindestens 1,22 m groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gwazi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Airtimers Wochenrückblick KW 51 – Goodbye Gwazi. Artikel von airtimers.com, 21. Dezember 2014, abgerufen am 2. Januar 2015

Koordinaten: 28° 2′ 2,3″ N, 82° 25′ 23″ W