Gzuz/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gzuz – Diskografie
Gzuz (links) mit Bonez MC
Gzuz (links) mit Bonez MC
Veröffentlichungen
Arrow southwest blue.svgStudioalben 3
Arrow southwest blue.svgSingles 22
Arrow southwest blue.svgMusikvideos 43
Arrow southwest blue.svgKollaboalben 2

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke des deutschen Rappers Gzuz. Den Quellenangaben zufolge hat er in seiner Karriere bisher mehr als vier Millionen Tonträger verkauft. Die erfolgreichste Veröffentlichung von Gzuz ist die Single Standard mit über 415.000 verkauften Einheiten.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2015 Ebbe & Flut DE2
Gold
Gold

(15 Wo.)DE
AT8
(2 Wo.)AT
CH4
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 9. Oktober 2015
Verkäufe: + 100.000
2018 Wolke 7 DE1
Gold
Gold

(46 Wo.)DE
AT2
(47 Wo.)AT
CH2
(12 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 25. Mai 2018
Verkäufe: + 100.000
2020 Gzuz DE1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020DE
AT1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020AT
CH2
(11 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. Februar 2020

Kollaboalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2014 High & hungrig DE9
(3 Wo.)DE
AT28
(1 Wo.)AT
CH36
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 23. Mai 2014
mit Bonez MC
2016 High & hungrig 2 DE1
Platin
Platin

(36 Wo.)DE
AT2
(6 Wo.)AT
CH2
(8 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 27. Mai 2016
Verkäufe: + 200.000; mit Bonez MC

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen als Leadmusiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2017 Mit den Jungz
Sampler 4
DE11
Gold
Gold

(11 Wo.)DE
AT45
(3 Wo.)AT
CH62
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 11. Juli 2017
Verkäufe: + 200.000; mit Bonez MC & LX
2018 Was hast du gedacht
Wolke 7
DE5
(7 Wo.)DE
AT21
(3 Wo.)AT
CH29
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 9. Februar 2018
Drück Drück
Wolke 7
DE11
(11 Wo.)DE
AT29
(5 Wo.)AT
CH76
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 30. März 2018
feat. LX
Was erlebt
Wolke 7
DE3
(8 Wo.)DE
AT2
(6 Wo.)AT
CH18
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 27. April 2018
feat. Bonez MC
Warum
Wolke 7
DE4
(6 Wo.)DE
AT5
(5 Wo.)AT
CH14
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 11. Mai 2018
Über Nacht
Wolke 7
DE6
(6 Wo.)DE
AT6
(4 Wo.)AT
CH22
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 18. Mai 2018
feat. Bonez MC, Maxwell & Ufo361
2019 Vor der Tür
Gzuz
DE4
(10 Wo.)DE
AT3
(6 Wo.)AT
CH16
(6 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 24. Dezember 2019
2020 Donuts
Gzuz
DE3
(8 Wo.)DE
AT1
(8 Wo.)AT
CH3
(6 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 24. Januar 2020
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2016 Blättchen und Ganja
High & Hungrig 2
DE60
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC
Optimal
High & Hungrig 2
DE61
Gold
Gold

(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
Verkäufe: + 200.000; feat. LX
Alles okay
High & Hungrig 2
DE71
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
feat. Kontra K
Meine Couch
High & Hungrig 2
DE73
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC
Intro
High & Hungrig 2
DE75
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC
Wolke 7
High & Hungrig 2
DE78
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC
Model
High & Hungrig 2
DE85
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC feat. Maxwell
Rum Cola
High & Hungrig 2
DE87
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC
Das Gefühl
High & Hungrig 2
DE89
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 3. Juni 2016
mit Bonez MC
10 Jahre
187 Allstars EP
DE24
Gold
Gold

(9 Wo.)DE
CH52
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 23. Dezember 2016
Verkäufe: + 200.000; mit 187 Strassenbande
Großes Kaliber
187 Allstars EP
DE40
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 23. Dezember 2016
mit Bonez MC feat. Kontra K
Lebenslauf
187 Allstars EP
DE53
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 23. Dezember 2016
mit Bonez MC
Meine Sprache
187 Allstars EP
DE60
(1 Wo.)DE
CH94
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 23. Dezember 2016
mit Bonez MC & Sa4 feat. RAF Camora
2017 Millionär
Sampler 4
DE2
Platin
Platin

(18 Wo.)DE
AT29
(7 Wo.)AT
CH32
(6 Wo.)CH
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Verkäufe: + 400.000; mit Bonez MC
High Life
Sampler 4
DE30
(5 Wo.)DE
AT67
(2 Wo.)AT
Charteinstieg: 21. Juli 2017
mit Bonez MC, RAF Camora & Maxwell
Sitzheizung
Sampler 4
DE35
(5 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
mit Bonez MC
100er Batzen
Sampler 4
DE45
(4 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
mit Sa4, Bonez MC & LX
Zeit ist Geld
Sampler 4
DE61
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
mit Bonez MC & Sa4
Was ist passiert?!
Sampler 4
DE72
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
mit Bonez MC & LX
Ballermann
Sampler 4
DE81
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
mit LX & Bonez MC
2018 Wolke 7
Wolke 7
DE9
(4 Wo.)DE
AT10
(3 Wo.)AT
CH21
(2 Wo.)CH
Charteinstieg: 1. Juni 2018
Nur mit den Echten
Wolke 7
DE27
(3 Wo.)DE
AT27
(2 Wo.)AT
Charteinstieg: 1. Juni 2018
feat. Trettmann
Halftime
Wolke 7
DE36
(2 Wo.)DE
AT47
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 1. Juni 2018
Niemals satt
Wolke 7
DE38
(2 Wo.)DE
AT48
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 1. Juni 2018
Träume
Wolke 7
DE46
(1 Wo.)DE
AT58
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 1. Juni 2018
Bis dass der Tod uns scheidet
Wolke 7
DE55
(1 Wo.)DE
AT66
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 1. Juni 2018
Neuer Tag neues Drama
Wolke 7
DE57
(1 Wo.)DE
AT65
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 1. Juni 2018
Diskutieren?!
Wolke 7
DE61
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 1. Juni 2018
2020 Verkackt
Gzuz
DE7
(4 Wo.)DE
AT7
(4 Wo.)AT
CH22
(3 Wo.)CH
Charteinstieg: 21. Februar 2020
mit Bonez MC
Kriminell
Gzuz
CH58
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 23. Februar 2020
mit Bonez MC & Gallo Nerø
Ausgezahlt
Gzuz
AT34
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 28. Februar 2020
mit RAF Camora

Chartplatzierungen als Gastmusiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2016 Ahnma
Advanced Chemistry
DE8
Platin
Platin

(39 Wo.)DE
AT55
(4 Wo.)AT
CH65
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 3. Juni 2016
Verkäufe: + 400.000; Beginner feat. Gzuz & Gentleman
Mörder
Palmen aus Plastik
DE20
Platin
Platin

(25 Wo.)DE
AT67
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 8. September 2016
Verkäufe: + 400.000; Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz
2017 Für die Gang
Ich bin 3 Berliner
DE30
(7 Wo.)DE
CH78
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 29. März 2017
Ufo361 feat. Gzuz
Kontrollieren
Anthrazit
DE11
Platin
Platin

(32 Wo.)DE
AT32
Gold
Gold

(7 Wo.)AT
CH46
Gold
Gold

(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 24. April 2017
Verkäufe: + 425.000; Bonez MC, RAF Camora, Gzuz & Maxwell
Knöcheltief
#DIY
DE31
Gold
Gold

(30 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 2. August 2017
Verkäufe: + 200.000; Trettmann feat. Gzuz
Schnell machen
Neue deutsche Quelle
DE11
(6 Wo.)DE
AT25
(2 Wo.)AT
CH36
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 12. Oktober 2017
Sa4 feat. Bonez MC & Gzuz
2018 Setz dich
Erde & Knochen
DE22
(4 Wo.)DE
AT67
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 27. April 2018
Kontra K feat. AK Ausserkontrolle & Gzuz
Kokain
Palmen aus Plastik 2
DE1
(27 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(34 Wo.)AT
CH3
(9 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. September 2018
Verkäufe: + 15.000; Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz
Uff
Fuego
DE3
Gold
Gold

(20 Wo.)DE
AT3
(12 Wo.)AT
CH7
Gold
Gold

(5 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 21. September 2018
Verkäufe: + 210.000; Veysel feat. Gzuz
Standard DE1
Platin
Platin

(29 Wo.)DE
AT2
Gold
Gold

(23 Wo.)AT
CH18
(11 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2018
Verkäufe: + 415.000; KitschKrieg feat. Trettmann, Gringo, Ufo361 & Gzuz
HaifischNikez Allstars
Leak EP – Teil 1
DE3
Gold
Gold

(11 Wo.)DE
AT5
(10 Wo.)AT
CH9
(5 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 28. Dezember 2018
Verkäufe: + 200.000; LX & Maxwell feat. Bonez MC, Gzuz & Sa4
2019 Perdono DE6
(4 Wo.)DE
AT8
(3 Wo.)AT
CH14
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 10. Mai 2019
LX & Maxwell feat. Gzuz & Gallo Nero
Immer auf der Straße
Je m’appelle Kriminell
DE38
(1 Wo.)DE
AT46
(1 Wo.)AT
CH69
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 17. Mai 2019
18 Karat feat. Gzuz
Du weißt
Trettmann
DE15
(7 Wo.)DE
AT19
(5 Wo.)AT
CH45
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 2. August 2019
mit Trettmann & KitschKrieg
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2016 Skimaske
Palmen aus Plastik
DE45
(3 Wo.)DE
Charteinstieg: 16. September 2016
Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz
Skandale
Tannen aus Plastik
DE25
Gold
Gold

(6 Wo.)DE
CH48
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 23. Dezember 2016
Verkäufe: + 200.000; Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz
2017 Es rollt
Kohldampf
DE82
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 31. März 2017
Maxwell feat. Tory Lanez & Gzuz
Gezogen, gezielt, geschossen, getroffen!
Kohldampf
DE98
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 31. März 2017
Maxwell feat. Gzuz
38
Thronfolger
DE82
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 8. September 2017
Kalim feat. Gzuz & GriNGO44
Paff paff weiter 2
Blyat
DE59
(1 Wo.)DE
CH77
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 6. Oktober 2017
Capital Bra feat. Gzuz
Allstars
Neue deutsche Quelle
DE15
(3 Wo.)DE
AT40
(1 Wo.)AT
CH61
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 17. November 2017
Sa4 feat. Maxwell, Gzuz, LX & Bonez MC
Die Straße ein Teil
Eiskalt
DE54
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 24. November 2017
Luciano feat. Gzuz
Waffen
Anthrazit RR
DE21
(11 Wo.)DE
AT45
(7 Wo.)AT
CH47
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 22. Dezember 2017
RAF Camora feat. Bonez MC, Gzuz & Ufo361
2018 Erober die Welt
808
DE51
(1 Wo.)DE
AT33
(1 Wo.)AT
CH79
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 20. April 2018
Ufo361 feat. Gzuz & RAF Camora
2019 100 Round Drum
Obststand 2
DE24
(2 Wo.)DE
AT31
(2 Wo.)AT
CH84
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 5. Juli 2019
LX & Maxwell feat. Bonez MC, Gzuz & Sa4
Schicker Schlitten
Obststand 2
DE94
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 5. Juli 2019
LX & Maxwell feat. Gzuz

Juice-Exclusives[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: CL500 auf Juice CD #131 (DE: GoldGold )
  • 2016: Optimal auf Juice CD #133 (mit LX)
  • 2016: Diemak auf Juice CD #133 (mit Kontra K & Bonez MC)

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Unlimited (mit AchtVier)
  • 2010: 187 Allstars
  • 2010: St. Pauli Anthem
  • 2010: Meine Sache (mit Bonez MC)
  • 2010: Liebe meines Lebens (mit Mosh36 & Bonez MC)
  • 2010: Kopf durch die Wand (187 Strassenbande)
  • 2010: Gzuz 187 (AllTimeClassic)
  • 2013: 187 Allstars 2013 (feat. Kontra K & Faruk111)
  • 2014: Wer wir sind (mit Bonez MC)
  • 2014: Guck mich um
  • 2014: Schnapp! (feat. LX & Bonez MC)
  • 2014: Dagegen (mit Bonez MC)
  • 2014: Gefährlich (mit Bonez MC)
  • 2014: 187 Allstars 2014
  • 2015: Kein Problem (mit Hanybal)
  • 2015: 32 Bars
  • 2015: CL500
  • 2015: Haifischnikez Allstars (187 Strassenbande)
  • 2015: Es rollt wieder! (mit Bonez MC)
  • 2015: Ebbe und Flut (feat. Xatar und Hanybal)
  • 2015: Rückspiegel (mit Kontra K)
  • 2015: 9mm (mit Bonez MC)
  • 2015: Kriminell (mit Bonez MC)
  • 2016: Prollz (mit Maxwell)
  • 2016: Optimal (mit LX)
  • 2016: Intro (High & Hungrig 2) (mit Bonez MC)
  • 2016: Meine Couch (High & hungrig 2) (mit Bonez MC)
  • 2016: Ahnma (Beginner feat. Gzuz & Gentleman)
  • 2016: Paff Paff & weiter (mit Capital Bra)
  • 2016: Mörder (RAF Camora & Bonez MC feat. Gzuz)
  • 2017: Für die Gang (Ufo361 feat. Gzuz)
  • 2017: Kontrollieren (RAF Camora & Bonez MC feat. Maxwell & Gzuz)
  • 2017: Mit den Jungs (187 Strassenbande)
  • 2017: 100er Batzen (187 Strassenbande)
  • 2018: Was hast du gedacht (als Worldstarhiphop Exclusive)
  • 2018: Drück Drück (feat. LX)
  • 2018: Setz dich (Kontra K feat. Ak Außerkontrolle & Gzuz)
  • 2018: Warum (als Worldstarhiphop Exclusive)
  • 2018: Yayo (Bozza feat. Gzuz)
  • 2018: Kokain (Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz)
  • 2018: Uff (Veysel feat. Gzuz)
  • 2018: Standard (KitschKrieg feat. Trettmann, Gringo, Ufo361 & Gzuz)

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartauswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgende Aufstellung beinhaltet eine Übersicht über die Charterfolge von Gzuz in den Album- und Single-Charts.

DE DE AT AT CH CH
Nummer-eins-Alben DE3DE AT1AT CHCH
Top-10-Alben DE5DE AT4AT CH4CH
Alben in den Charts DE5DE AT5AT CH5CH
DE DE AT AT CH CH
Nummer-eins-Singles DE2DE AT2AT CHCH
Top-10-Singles DE15DE AT12AT CH4CH
Singles in den Charts DE61DE AT35AT CH30CH

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg 10× Gold10 Platinum record icon.svg 6× Platin6 4.000.000 musikindustrie.de
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Gold record icon.svg 3× Gold3 0! P 45.000 ifpi.at
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg 2× Gold2 0! P 20.000 hitparade.ch musikwoche.de
Insgesamt Gold record icon.svg 15× Gold15 Platinum record icon.svg 6× Platin6

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]