Hà Tĩnh (Provinz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hà Tĩnh
Provinzhauptstadt: Hà Tĩnh
Region: Nördliche Küstenregion
Fläche: 6.055,6 km²
Einwohner: 1.286.700 (2004){{{Nachweis}}}
Bevölkerungsdichte: 212 Einw./km²
Vors. d. Volksrates: Nguyen Thanh Bình
Vors. d. Volkskomitees: Lê Văn Chất
Karte
ThailandKambodschaChinaLaosCà MauKiên GiangBạc LiêuHậu GiangCần ThơAn GiangĐồng ThápSóc TrăngTrà VinhVĩnh LongBến TreTiền GiangLong AnHo-Chi-Minh-StadtBà Rịa-Vũng TàuBà Rịa-Vũng TàuTây NinhBình DươngĐồng NaiBình PhướcBình ThuậnĐắk NôngLâm ĐồngNinh ThuậnKhánh HòaĐắk LắkPhú YênGia LaiBình ĐịnhKon TumQuảng NgãiQuảng NamĐà NẵngThừa Thiên-HuếQuảng TrịQuảng BìnhHà TĩnhNghệ AnThanh HóaNinh BìnhHòa BìnhNam ĐịnhThái BìnhHà NamHưng YênHải DươngHải PhòngBắc NinhHanoiBắc GiangQuảng NinhLạng SơnVĩnh PhúcThái NguyênBắc KạnCao BằngHà GiangTuyên QuangPhú ThọYên BáiLào CaiSơn LaLai ChâuĐiện BiênKarte von Vietnam mit der Provinz Hà Tĩnh hervorgehoben
Über dieses Bild

Hà Tĩnh ist eine Provinz der nördlichen Küstenregion von Vietnam.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hà Tĩnh liegt im nördlichen Teil des zentralen Vietnam, etwa 340 km südlich von Hanoi und grenzt im Norden an Nghệ An, im Süden an Quảng Bình, im Westen an Laos und im Osten an das Südchinesische Meer.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hà Tĩnh hat viele für Touristen interessante Orte. Zu den beliebten Ziele der Touristen zählen die Wasserfälle von Vũ Môn, die Gärten von Vũ Quang, der Kẻ-Gỗ-See, heiße Quellen in Sơn Kim, die Pagode von Hương Tích und schöne Strände in Thiên Cầm, Ðèo Con, Xuân Thành, Chân Tiên.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007 wurde eine Eisenbahnstrecke nach Laos vorgeschlagen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 18° N, 106° O