Hájek u Bavorova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hájek
Wappen von ????
Hájek u Bavorova (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihočeský kraj
Bezirk: Strakonice
Fläche: 279 ha
Geographische Lage: 49° 7′ N, 14° 4′ OKoordinaten: 49° 6′ 42″ N, 14° 3′ 31″ O
Höhe: 460 m n.m.
Einwohner: 38 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 387 73
Kfz-Kennzeichen: C
Verkehr
Straße: VodňanyPrachatice
Bahnanschluss: Číčenice–Haidmühle
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Tereza Švojgrová (Stand: 2018)
Adresse: Hájek 11
387 73 Bavorov
Gemeindenummer: 561690
Website: www.obec-hajek.estranky.cz

Hájek ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt zwei Kilometer südwestlich von Bavorov und gehört zum Okres Strakonice.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf befindet sich im Vorland des Böhmerwaldes linksseitig über dem Tal der Blanice. Im Westen erheben sich Hügelkuppen des 582 m hohen Hájek. Hájek liegt an der Staatsstraße 141 zwischen Bavorov und Prachatice, östlich des Ortes führt die Eisenbahnstrecke nach Prachatice vorbei, der nächste Bahnhalt "Blanice" befindet sich jenseits des Flusses in Blanička.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbarorte sind Bavorov im Nordosten, Bavorovské Svobodné Hory im Osten, Blanice im Südosten, Strunkovice nad Blanicí und Dvorec im Süden, Dubská Lhota im Südwesten, Borčice im Westen sowie Tourov im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 1334 erstmals urkundlich erwähnte Dorf war Teil der Herrschaft Bavorov und war ab 1355 der Helfenburg untertänig. Nach der Aufhebung der Patrimonialherrschaften kam das Dorf zum Piseker Kreis. Gerichtssitz war Vodňany.

Der Ort wird von der Landwirtschaft geprägt. Nach seiner Eingemeindung nach Bavorov am 26. November 1971 erhielt er am 1. Januar 1992 seine Selbständigkeit zurück[2]. Hájek ist der Ort mit der ältesten Bausubstanz im Okres Strakonice, das durchschnittliche Alter der Häuser betrug im Jahre 2007 87,5 Jahre[3] und lag damit etwa doppelt so hoch wie der Bezirksdurchschnitt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hájek (Strakonice District) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)
  2. Übersicht des Český statistický úřad České Budějovice über die Gemeinden Südböhmens
  3. Bericht des Český statistický úřad České Budějovice