Håbo (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Håbo
Wappen der Gemeinde Håbo Lage der Gemeinde Håbo
Wappen Lage in Uppsala län
Basisdaten
Provinz (län): Uppsala län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Hauptort: Bålsta
SCB-Code: 0305
Einwohner: 20.034 (31. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 139,7 Einwohner/km²
Fläche: 143,4 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.habo.se

Håbo ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Der Hauptort der Gemeinde ist Bålsta.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Håbo liegt am nördlichen Mälarenufer.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Nähe zu Stockholm wohnen in der Gemeinde viele Pendler. Stockholm erreicht man entweder über die nahegelegene Europastraße 18 oder nutzt die im Jahr 2001 eröffnete Zugverbindung mit dem Pendeltåg. Damals wurde die verlängerte Strecke nach Bålsta eröffnet.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Rot ein goldenes Schaf mit rotem Kreuz auf goldener Kirchenfahne

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Håbo ist Schloss Skokloster. Es gilt als eines der prächtigsten Barockschlösser in Schweden.

Größere Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Håbo Municipality – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population in the country, counties and municipalities by sex and age 31/12/2014
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011