Héctor Guerra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Héctor Guerra García (* 6. August 1978) ist ein spanischer Radrennfahrer und Triathlet.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Héctor Guerra begann seine Radsportkarriere 2003 bei dem spanischen Radsportteam Colchon Relax-Fuenlabrada. Seit 2005 fährt er für das portugiesische Continental Team L.A. Aluminios-Liberty Seguros. Er gewann u. a. die Gesamtwertungen der Etappenrennen Volta ao Alentejo 2008 sowie 2009 Grande Prémio Internacional de Torres Vedras und Vuelta a la Comunidad de Madrid. Sein Spitzname ist Thor.

Im September 2009 wurde er wegen EPO-Doping durch den Weltradsportverband UCI für zwei Jahre gesperrt.[1][2][3]

Seit 2013 startet er im Cross-Triathlon bei Wettbewerben im Rahmen der Xterra-Rennserie.[2][4] Er konnte die europäische Rennserie 2013 gewinnen. [5]

2014 startete er auch im Triathlon auf der halben Ironman-Distanz (Ironman 70.3). Im September 2015 konnte er die Erstaustragung in Madrid auf der Triathlon-Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen) gewinnen.[6]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007
2008
2009

Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Did Not Finish)

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La UCI confirma los positivos de Guerra, Nozal y Ribeiro. marca.com, 21. Oktober 2009, abgerufen am 2. Januar 2015 (spanisch).
  2. a b The cloud of a doping past. slowtwitch.com, 2. Mai 2014, abgerufen am 2. Januar 2015 (englisch).
  3. Ribeiro suspended for two years for CERA cyclingnews.com24. Juli 2010
  4. Meet Héctor Guerra (23. August 2013)
  5. GUERRA, ERBENOVA WIN XTERRA EUROPEAN TOUR (8. September 2013)
  6. Héctor Guerra y Julia Bohn conquistan Madrid (27. September 2015)
  7. 2015 Half-Ironman Distance | M (Memento des Originals vom 21. November 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lisboatriathlon.com
  8. Don and Wurtele Master Monterrey, Mexico (16. März 2014)
  9. The cloud of a doping past (2. Mai 2014)