Hélder Maurílio da Silva Ferreira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helder
Spielerinformationen
Name Hélder Maurílio da Silva Ferreira
Geburtstag 13. April 1988
Geburtsort Ribeirão PretoBrasilien
Größe 175 cm
Position Rechter Außenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2008 EC Juventude 51 (4)
2008–2013 AS Nancy 26 (0)
2009–2010 → Rapid Bukarest (Leihe) 28 (2)
2010 → Dinamo Bukarest (Leihe) 2 (0)
2010–2011 → FC Timișoara (Leihe) 22 (1)
2013 SC Internacional 0 (0)
2013 → Ceará SC (Leihe) 6 (0)
2014 Náutico Capibaribe 9 (1)
2014–2016 EC Juventude 41 (0)
2016 América Mineiro 13 (0)
2017– Goiás EC 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. Februar 2017

Hélder Maurílio da Silva Ferreira, genannt Helder (* 13. April 1988 in Ribeirão Preto), ist ein brasilianischer Fußballspieler.[1][2] Der Außenverteidiger bestritt 68 Spiele in der französischen Ligue 1 und der rumänischen Liga 1. Seit Anfang 2017 steht er bei Goiás EC unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2008 kam er vom brasilianischen Zweitligisten EC Juventude, wo der Verteidiger in 51 Ligaeinsätzen vier Tore geschossen hatte, zum französischen Erstligisten AS Nancy. 2009 wurde er für ein Jahr an den rumänischen Erstligisten Rapid Bukarest ausgeliehen, welcher sich auch eine Kaufoption sicherte. 2010 wurde er an den Lokalrivalen Dinamo Bukarest weiterverliehen.

Im Rahmen eines erneuten Leihgeschäfts nahm ihn Anfang September 2010 der Ligakonkurrent FC Timișoara unter Vertrag. Dort erreichte er hinter Oțelul Galați die Vizemeisterschaft 2011. Im Sommer 2011 kehrte er nach Nancy zurück. Im Winter 2013 schloss er sich dem SC Internacional in seiner Heimat Brasilien an.[3] Dieser lieh ihn Mitte 2013 für ein halbes Jahr an Ceará SC in die Série B aus. Anfang 2014 verpflichtete ihn Ligakonkurrent Náutico Capibaribe. Nach neun Einsätzen wechselte er im November 2015 zu EC Juventude. Nach eineinhalb Jahren heuerte er im Mai 2016 bei América Mineiro in der Série A an. Mit América beendete er die Saison 2016 nur auf dem letzten Platz. Anfang 2017 wechselte er zu Goiás EC.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rumänischer Vizemeister: 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inter contrata laterais-direitos Gabriel e Hélder "Nome: Hélder Maurílio da Silva Ferreira - Nascimento: 13/04/1988 (Ribeirão Preto-SP) - 24 anos"
  2. Helder Maurílio da Silva Ferreira 13. April 1988
  3. international.com: „Inter contrata laterais-direitos Gabriel e Hélder“ (portugiesisch, abgerufen am 8. Februar 2013)