Hércules Brito Ruas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brito
Hércules Brito Ruas.jpg
Brito (2008)
Spielerinformationen
Name Hércules Brito Ruas
Geburtstag 9. August 1939
Geburtsort Ribeirão das NevesBrasilien
Größe 189 cm
Position Innenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1955–1959 CR Vasco da Gama
1960 SC Internacional
1960–1969 CR Vasco da Gama
1969–1970 CR Flamengo
1970 Cruzeiro Belo Horizonte
1971–1974 Botafogo FR
1974 Corinthians Paulista
1974 Atlético Paranaense
1975 Le Castor FC
1975 Deportivo Galicia
1975–1978 EC Democrata
1979 River Atlético Clube
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1964–1972 Brasilien 45 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Brito, voller Name: Hércules de Brito Ruas (* 9. August 1939 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler. Er spielte in der Abwehr zahlreicher Clubs, sowie in der brasilianischen Nationalmannschaft. Seinen Karrierehöhepunkt erlebte er 1970, als Brasilien alle Qualifikations- und Endrundenspiele der WM 1970 gewann und in Mexiko Weltmeister wurde. Brito gehörte zur Stammelf und spielte alle Partien durch. Der Mann mit der Rückennummer 2 stand auch im Finale gegen Italien in der Startelf, das Brasilien mit 4:1 gewann. Zwischen 1964 und 1972 hatte er insgesamt 45 mal für die Seleção gespielt und war auch bereits 1966 während der WM in England einmal zum Einsatz gekommen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]