Höftsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Höftsee
Plön, Höftsee in Richtung Ölmühle
Plön, Höftsee in Richtung Ölmühle
Geographische Lage Kreis Plön, Schleswig-Holstein
Städte am Ufer Plön
Daten
Koordinaten 54° 9′ 23″ N, 10° 27′ 23″ OKoordinaten: 54° 9′ 23″ N, 10° 27′ 23″ O
Höftsee (Schleswig-Holstein)
Höftsee
Höhe über Meeresspiegel 22 m ü. NN
Fläche 18 haf5
Maximale Tiefe 16 mf10

Der Höftsee ist ein See in der Holsteinischen Schweiz. Er liegt im Verlauf der Schwentine östlich der Stadt Plön zwischen dem Behler See und dem Großen Plöner See. Er ist 18 ha groß, bis zu 16 m tief und liegt etwa 22 m ü. NN.

Das Gefälle zwischen Höftsee und Großem Plöner See ausnutzend liegt am Höftsee eine Wassermühle. Das damit verbundene Stauwehr ist für Boote unpassierbar. Es gibt dort aber eine Bootsrutsche, die den Bootstransport über Land wesentlich erleichtert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]