Hölty-Gymnasium Wunstorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hölty-Gymnasium Wunstorf
PICT6607 Hölty-Gymnasium Wunstorf.JPG
Schulform Gymnasium
Gründung 1922
Adresse

Hindenburgstraße 25
31515 Wunstorf

Land Niedersachsen
Staat Deutschland
Koordinaten 52° 25′ 28″ N, 9° 26′ 14″ OKoordinaten: 52° 25′ 28″ N, 9° 26′ 14″ O
Träger Stadt Wunstorf
Leitung Jobst Heizmann[1]
Website hoelty-gymnasium.wunstorf.de

Das Hölty-Gymnasium Wunstorf ist ein Gymnasium in der niedersächsischen Stadt Wunstorf, das im Jahr 1922 gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich wurde die Schule 1922 als Aufbauschule gegründet und in Gebäuden untergebracht, die von 1872 bis 1876 für das Königlich-Preußisches Evangelische Schullehrer-Seminar errichtet worden waren. Beide Einrichtungen bestanden noch von 1922 bis 1925 nebeneinander. 1925 wurde die Aufbauschule, wie das heutige Gymnasium, nach dem Dichter Ludwig Christoph Heinrich Hölty benannt.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hölty-Gymnasium Wunstorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neue Schulleitung. In: hoelty-gymnasium.wunstorf.de. Abgerufen am 25. August 2019.
  2. Historisches. In: hoelty-gymnasium.wunstorf.de. Abgerufen am 25. Oktober 2020.