Hörspielpreis der Akademie der Künste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Hörspielpreis der Akademie der Künste war ein Hörspielpreis, der zum Abschluss der Woche des Hörspiels von einer fünfköpfigen Publikumsjury vergeben wurde. Wegen seiner Trophäe, einem stilisierten Kopf mit einem Lautsprecher als Ohr, wurde er auch als „Lautsprecher“ bezeichnet.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]