Hörstmar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hörstmar
Stadt Lemgo
Koordinaten: 52° 0′ 43″ N, 8° 51′ 9″ O
Höhe: 97 m
Fläche: 5 km²
Einwohner: 1482 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 296 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1970
Postleitzahl: 32657
Vorwahl: 05261
Karte
Lage von Hörstmar in Lemgo

Hörstmar ist ein Ortsteil der Stadt Lemgo im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörstmar wurde Ende des 12. Jahrhunderts als Hurstmere erstmals schriftlich erwähnt.[1] Bis zur Eingemeindung nach Lemgo, damals im gleichnamigen Kreis gemäß dem Detmold-Gesetz am 1. Januar 1970 war Hörstmar eine selbstständige Gemeinde im Kreis Detmold.[2] Am 1. Januar 1973 wurde der Kreis Lemgo mit dem Kreis Detmold zum neuen Kreis Lippe zusammengeschlossen.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haltepunkt Hörstmar

Der Haltepunkt Hörstmar liegt an der Bahnstrecke Bielefeld–Lemgo und wird täglich von der RB 73 Der Lipperländer nach LageOerlinghausenBielefeld Hbf (Eurobahn) bedient.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Hörstmar existierte bis 2014 eine integrative offene Ganztagsgrundschule.

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1856 existierte in Hörstmar eine Pflichtfeuerwehr. Am 16. Juni dieses Jahres wurde eine Feuerspritze angeschafft und mit dem Bau des ersten Spritzenhauses begonnen. Ende der 1920er Jahre wurde die Pflicht- in die Freiwillige Feuerwehr umgewandelt. Mit der Eingemeindung nach Lemgo wurde die Feuerwehr als Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo unterstellt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Birgit Meineke: Die Ortsnamen des Kreises Lippe. (= Westfälisches Ortsnamenbuch Band 2). Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 2010, ISBN 978-3-89534-842-6, S. 253. (PDF)
  2. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970, S. 106.
  3. Feuerwehr Lemgo