Hřiměždice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hřiměždice
Wappen von ????
Hřiměždice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Středočeský kraj
Bezirk: Příbram
Fläche: 850 ha
Geographische Lage: 49° 41′ N, 14° 17′ O49.69055555555614.284722222222325Koordinaten: 49° 41′ 26″ N, 14° 17′ 5″ O
Höhe: 325 m n.m.
Einwohner: 407 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 262 14, 263 01
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 3
Verwaltung
Bürgermeister: Jiří Novák (Stand: 2015)
Adresse: Hřiměždice 46
262 14 Hřiměždice
Gemeindenummer: 540285
Website: www.hrimezdice.cz

Hřiměždice (deutsch Wermeritz) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt rund 50 km südlich von Prag im Středočeský kraj und gehört zum Okres Příbram.

Geographie[Bearbeiten]

Hřiměždice befindet sich linksseitig der Moldau gegenüber der Einmündung der Brzina über dem Stausee Slapy.

Geschichte[Bearbeiten]

Hřiměždice wurde schriftlich zum ersten Mal 1325 erwähnt. Es hat 391 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 325 Metern. Das Durchschnittsalter der Einwohner liegt bei 40,3 Jahren.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Zur Gemeinde Hřiměždice gehören die Ortsteile Háje, Hřiměždice und Vestec.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)