Amelie Glienke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von HOGLI)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amelie Glienke (* 1945 in Berlin) ist eine deutsche Malerin, Grafikerin, Karikaturistin und Illustratorin.

Sie studierte Malerei, freie Grafik und Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Berlin und beendete ihr Studium 1975 als Meisterschülerin. Seitdem arbeitet sie als freie Grafikerin, Kinderbuchillustratorin sowie als Karikaturistin und Comiczeichnerin.

Amelie Glienke hat einen unverwechselbaren Stil. Unter dem Pseudonym HOGLI signiert sie Karikaturen und Cartoons, die zumeist in Zeitungen und Magazinen des eher linken Spektrums erscheinen, aber z. T. auch als eigenständige Bücher veröffentlicht wurden. Zu ihrer Bekanntheit beigetragen haben insbesondere auch ihre Illustrationen zu der Kinder- und Jugendbuchserie Der kleine Vampir von Angela Sommer-Bodenburg, die vielfach neu aufgelegt und übersetzt wurde.

Amelie Glienke hat zwei Kinder.

Bibliografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karikaturen/Cartoons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kinder- und Jugendbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geschichten mit Grips. Elefanten-Press-Verlag, Berlin 1985 ISBN 3-88520-160-7
  • Wie der Elefant seinen Rüssel bekam. 4 Elefantenmärchen. Elefanten-Press-Verlag, Berlin 1987 ISBN 3-88520-226-3

Kinder- und Jugendbuchillustrationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reihe: Der kleine Vampir[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Autorin: Angela Sommer-Bodenburg; alle Bände erschienen bei Rowohlt, Reinbek und wurden in über 30 Sprachen übersetzt.
  • Der kleine Vampir, 1979
  • Der kleine Vampir zieht um, 1980
  • Der kleine Vampir verreist, 1982
  • Der kleine Vampir auf dem Bauernhof, 1983
  • Der kleine Vampir und die große Liebe, 1985
  • Der kleine Vampir in Gefahr, 1985
  • Der kleine Vampir im Jammertal, 1986
  • Der kleine Vampir liest vor, 1988
  • Der kleine Vampir und der unheimliche Patient, 2000 / Anton und der kleine Vampir – Der geheimnisvolle Patient, 1989
  • Der kleine Vampir in der Höhle des Löwen, 2000 / Anton und der kleine Vampir – In der Höhle des Löwen, 1989
  • Der kleine Vampir und der Lichtapparat, 2000 / Anton und der kleine Vampir – Das rätselhafte Programm, 1989
  • Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg, 2000 / Anton und der kleine Vampir – Böse Überraschungen, 1989
  • Der kleine Vampir und die geheime Verschwörung, 2000 / Anton und der kleine Vampir – Die große Verschwörung, 1989
  • Der kleine Vampir und die Klassenfahrt, 2000 / Anton und der kleine Vampir – Die Klassenfahrt, 1990
  • Der kleine Vampir feiert Weihnachten, 2000 / Anton und der kleine Vampir – Fröhliche Weihnachten, 1990
  • Der kleine Vampir und Graf Dracula, 2001 / Anton und der kleine Vampir – Die Reise zu Graf Dracula, 1993
  • Der kleine Vampir und die Tanzstunde, 2001
  • Der kleine Vampir hat Geburtstag, 2001
  • Der kleine Vampir und die Gruselnacht, 2006
  • Der kleine Vampir und die letzte Verwandlung, 2008

Anmerkung: Die Bände 9 bis 16 erschienen ursprünglich unter der Bezeichnung Anton und der kleine Vampir. Im Zuge der Neuveröffentlichungen im Rowohlt Verlag wurden die Buchtitel leicht verändert und kamen unter der Bezeichnung Der kleine Vampir heraus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]