HPH 304

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HpH 304
HpH 304 CZ der Flugsportgruppe Grimming
Typ: Segelflugzeug
Entwurfsland: TschechienTschechien Tschechien
Hersteller:

HpH Sailplanes Ltd.

Produktionszeit: seit 1998

HpH 304 ist eine Baureihe von Segelflugzeugen des tschechischen Segelflugzeugherstellers HpH Sailplanes, die vom Segelflugzeug Glasflügel 304 abgeleitet sind.

Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

304CZ(-17)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Übernahme der 304-Formen aus der Konkursmasse von Glasflügel Segelflugzeugbau wurde ab 1998 zunächst das beliebte Rennklasseflugzeug mit 15 Metern Spannweite weitgehend unverändert weitergebaut.

Seit 2000 wird die 304CZ optional mit ansteckbaren 15-m-Winglets sowie mit Ansteckflügeln auf 17,43 Meter Spannweite als 304CZ-17 angeboten.

304C Wasp[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Variante der 304CZ ohne Wölbklappen für die FAI-Standardklasse. Die Tragflächen mit Winglets haben 15 Meter Spannweite und sind mit Schempp-Hirth-Bremsklappen anstelle der Hinterkanten-Dreh-Bremsklappen der CZ ausgerüstet. Seit 2001 im Programm.

304S Shark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2006 gebautes komplett neu konstruiertes Flugzeug. Optimiert für die FAI-18-m-Klasse. Optional mit TBS 400N Strahltriebwerk als Heimkehrhilfe erhältlich (304 SJ) oder mit Motorisierung Binder Solo 2625-01 als Eigenstarter (304 MS) sowie als Shark 304ES mit FES (Front Electric Sustainer).[1]

Die HpH 304S Shark verfügt serienmäßig über Flaperons, Wassertanks zum Aufnehmen von Wasserballast (180 Liter), dreistöckige Schempp-Hirth-Luftbremsklappen und eine elliptische Gestaltung der Flügelenden und des Höhenleitwerkes (zur Verringerung d. Widerstandes). Außerdem finden automatische Anschlüsse der Steuerorgane, der Ansteckenden (Tragfläche), der Wassertanks und des Flaperons Verwendung.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngröße 304CZ(-17) 304C[2] 304S
Spannweite 15 m (17,43 m) 15,00 m 18 m (15,00 m)
Flügelfläche 9,88 m² (10,68 m²) 9,90 m² 11,8 m² (9,9 m²)
Streckung 22,78 (28,44) 22,80 27,43 (22,57)
Länge 6,45 m 6,79 m
Höhe 1,36 m 1,48 m
Rumpfhöhe 0,83 m
Rumpfbreite 0,64 m 0,62 m
Profil HQ 010-16-42 HpH xn2
Leermasse 235 kg 280 kg (260 kg)
max. Abflugmasse 450 kg 600 kg (550 kg)
Wasserballast 115 l 250 l (220 l)
min. Flächenbelastung 30,8 kg/m² 29,6 kg/m² (33,3 kg/m²)
max. Flächenbelastung 45,55 kg/m² (?) 45,45 kg/m² 50,8 kg/m² (55,5 kg/m²)
VNE 250 km/h 280 km/h
geringstes Sinken 0,56 m/s bei 60 km/h 0,57 m/s bei 77 km/h (305 kg) 0,44 m/s bei 66 km/h (0,52 m/s bei 62 km/h)
beste Gleitzahl 44 bei 116 km/h (ca. 47) 43 bei 116 km/h 51 bei 125 km/h (45 bei 130 km/h)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HPH 304 Shark Family. hphuk.co.uk, abgerufen am 24. September 2016 (PDF, englisch).
  2. Glasflügel 304C WASP (deutsch, PDF; 53 kB) HpH Ltd.. Abgerufen am 22. Februar 2012.