Ha'il

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 27° 31′ N, 41° 41′ O

Ha'il (arabisch حائل, DMG Ḥāʾil) ist eine Stadt im Norden des Nadschd mit 267.005 Einwohnern (Volkszählung 2004).

Die Oasenstadt Ha'il ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt am südlichen Rand der Wüste Nefud. Bedeutung erlangte sie durch die Lage auf dem Pilgerweg zwischen Bagdad und Mekka bzw. durch einst enge Handelsbeziehungen nach Nadschaf.

Außerdem war Ha'il bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts Hauptort des Stammesreich eines Teils der Schammar unter der Dynastie der Āl Raschīd. Seit der gewaltsamen Integration des Gebietes in das Reich ihrer einstigen Erzfeinde, Saudi-Arabien, ist die Stadt ein wichtiges Verwaltungszentrum für die nördlichen Gebiete des Landes.

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ha'il
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
22
 
16
3
 
 
12
 
19
5
 
 
17
 
23
9
 
 
23
 
28
14
 
 
9
 
33
17
 
 
0
 
37
21
 
 
0
 
38
23
 
 
0
 
38
21
 
 
0
 
36
20
 
 
6
 
31
14
 
 
42
 
23
9
 
 
13
 
18
5
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Ha'il
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 16,0 19,1 23,0 28,3 33,3 36,7 37,6 37,6 36,3 30,8 23,0 17,7 Ø 28,3
Min. Temperatur (°C) 3,3 5,2 9,0 14,3 16,9 21,2 22,7 21,4 19,6 14,4 9,4 4,6 Ø 13,5
Niederschlag (mm) 22 12 17 23 9 0 0 0 0 6 42 13 Σ 144
Sonnenstunden (h/d) 8,0 8,5 9,1 9,3 10,0 11,8 12,0 11,5 9,3 9,4 8,2 7,6 Ø 9,6
Regentage (d) 2 1 3 3 1 0 0 0 0 1 4 2 Σ 17
Luftfeuchtigkeit (%) 56 48 42 35 26 18 17 18 19 29 46 55 Ø 34
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
16,0
3,3
19,1
5,2
23,0
9,0
28,3
14,3
33,3
16,9
36,7
21,2
37,6
22,7
37,6
21,4
36,3
19,6
30,8
14,4
23,0
9,4
17,7
4,6
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
22
12
17
23
9
0
0
0
0
6
42
13
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez