Ha-Tnu’a

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ha-Tnu'a)
Wechseln zu: Navigation, Suche
התנועה
Ha-Tnu’a
Die Bewegung
Hatnua.jpeg
Parteivorsitzende Tzipi Livni
Partei­vorsitzender Tzipi Livni[1]
Gründung 27. November 2012 [2]
Gründungs­ort Jerusalem
Haupt­sitz Jerusalem, Israel
Aus­richtung Mitte-links[3]
Liberalismus
Sozialliberalismus[4]
Progressismus
Säkularismus
Zionismus
Farbe(n) Blau

Ha-Tnu’a (hebräisch התנועה, deutsch: Die Bewegung) ist eine politische Partei in Israel. Die Vorsitzende der Partei ist Tzipi Livni. Die Partei ging 2012 aus einer Abspaltung der Kadima-Partei hervor, nachdem Tzipi Livni im März 2012 eine parteiinterne Kampfabstimmung um den Vorsitz gegen Shaul Mofaz verloren hatte.

Bei der Wahl zur 19. Knesset am 22. Januar 2013 konnte die Partei 6 von 120 Mandaten erlangen. Die Partei wird dem Mitte-links-Spektrum zugeordnet. Bei der Regierungsbildung nach der Knessetwahl 2013 bildete die Parteivorsitzende Lipni eine Koalition mit Likud-Beitenu.[5]

Während des Wahlkampfes zur vorgezogenen Parlamentswahl in Israel 2015 schloss sich die Ha-Tnu’a Ende 2014 mit der Arbeitspartei Awoda zur gemeinsamen Wahlliste Zionistische Union sammen.[6] Im Falle eines Wahlsieges soll die Regierung im Wechsel zwischen Herzog und Livni geführt werden (israelisches Modell).

Weblink[Bearbeiten]

Webpräsenz der Partei

Belege[Bearbeiten]

  1. Tzipi Livni's new movement brings her full circle back to Israeli politics. In: Haaretz. 27. November 2012.
  2. Livni returns to politics with The Tzipi Livni Party. In: Jerusalem Post. 27. November 2012.
  3. Parlamentswahlen in Israel: Parteien im Porträt auf arte.tv, 22. Jänner 2013. Abgerufen am 10. März 2013.
  4. Lahav Harkov: Livni, Peretz present 'revolutionary' economic plan. In: The Jerusalem Post. 17. Dezember 2012
  5. http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4346942,00.html
  6. Zusammenschluss von Hatnua und Arbeitspartei. Jüdische Allgemeine Zeitung, 11. Dezember 2014.