Hadsel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Hadsel
Hadsel (Norwegen)
Hadsel
Hadsel
Basisdaten
Kommunennummer: 1866 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Nordland
Verwaltungssitz: Stokmarknes
Koordinaten: 68° 32′ N, 14° 50′ OKoordinaten: 68° 32′ N, 14° 50′ O
Fläche: 551 km²
Einwohner:

8051 (30. Jun. 2017)[1]

Bevölkerungsdichte: 15 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Kjell-Børge Freiberg (FrP) (2003)
Lage in der Provinz Nordland
Lage der Kommune in der Provinz Nordland
Hadsel Kirche

Hadsel ist eine norwegische Kommune mit 8051 Einwohnern (Stand 30. Juni 2017). Von den 566 km² der Kommune sind 551 km² Landfläche.

Die Kommune setzt sich aus den zu den Vesterålen gehörenden vier Inseln Hadseløya, Hinnøya, Langøya und Austvågøya zusammen. Zentraler Teil des Wappens der Kommune sind dementsprechend vier Kreise. Die Inseln Hadseløya, Børøya und Langøya sind durch Brücken miteinander verbunden.

Das Verwaltungszentrum der Kommune ist der Ort Stokmarknes mit etwa 3200 Einwohnern (2007). Stokmarknes wurde im Jahr 2000 zur Stadt erhoben. Die Stadt befindet sich auf der Insel Hadseløya, auf der rund 70 % der gesamten Bevölkerung der Kommune leben.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Blau vier goldene Ringe 2:2 gestellt.

Heimat der Hurtigrute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stokmarknes gilt als Gründungsort der Hurtigrute: 1881 wurde hier die Vesterålen Dampfschifffahrtsgesellschaft als Vorgänger der heutigen Hurigrutengesellschaft von Richard With gegründet. Das 1956 erbaute und inzwischen ausgemusterte Hurtigrutenschiff Finnmarken befindet sich in der Stadt direkt neben dem Hurtigrutenmuseum.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Hadsel wurden geboren:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hadsel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2017