Hafen von Long Beach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hafen von Long Beach
Daten
UN/LOCODE USLGB
Betreiber Long Beach Board of Harbor Commissioners
Eröffnung 1911
Hafentyp Tiefwasserhafen
Container (TEU) 7,54 Mio. TEU
Webseite www.polb.com
Geografische Informationen
Ort Long Beach
Bundesstaat Kalifornien
Staat Vereinigte Staaten
Crane BridgeShip.jpg
Koordinaten 33° 44′ 56″ N, 118° 12′ 4″ WKoordinaten: 33° 44′ 56″ N, 118° 12′ 4″ W
Hafen von Long Beach (Kalifornien)
Hafen von Long Beach
Lage Hafen von Long Beach

Der Hafen von Long Beach ist nach dem Hafen von Los Angeles der zweitgrößte Containerhafen der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2016 wurde ein Containerumschlag von 6,78 Millionen TEU erzielt. 2017 wurden nach eigenen Angaben 7,54 Millionen Containereinheiten abgefertigt, was dieses Jahr zum geschäftigsten der Hafengeschichte machte. Der Hafen verfügt auf einer Fläche von ca. 13 Quadratkilometern über 80 Liegeplätze und 66 Portalkrane der Post-Panamax-Größe.[1][2][3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About Us (polb.com, abgerufen am 25. März 2018)
  2. Facts at a Glance (polb.com, abgerufen am 25. März 2018)
  3. History (polb.com, abgerufen am 25. März 2018)