Haft Mewa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haft Mewa

Haft Mewa bzw. Haft Miweh (persisch هفت میوه) ist ein Neujahrsgetränk in Afghanistan und anderen zentralasiatischen Staaten, das aus sieben Früchten zubereitet wird. In vergangenen Zeiten haben sich die Menschen mit Rosenwasser besprüht, siehe Holi. Heutzutage wird den Gästen der aus folgenden Zutaten bestehende Cocktail angeboten.

Vor 1000 Jahren bekamen Nouruz-Gäste Wein als Erfrischungsgetränk. Die sieben ursprünglichen Bestandteile der Nouruztafel vor der Islamisierung Afghanistans begannen mit dem Buchstaben Sch (persisch ش):

  • Schahd (persisch شهد) = Honig
  • Schir (persisch شیر) = Milch
  • Schaya = Frucht
  • Scharbat (persisch شربت) = Sirup
  • Scham (persisch شمع) = Kerze
  • Schekar bzw. Schirini (persisch شکر/ شیرینی) = Zucker bzw. Süßigkeiten
  • Schaqaeg bzw. Schaghaegh (persisch شقاق) = Anemone

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haft Sin, Nouruz, Samano, Samanak, Sieben Speisen