Hahnenseifen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hahnenseifen
Gemeinde Reichshof
Koordinaten: 50° 57′ 50″ N, 7° 45′ 47″ O
Höhe: 405 m ü. NN
Einwohner: 20 (1. Okt. 2015)
Postleitzahl: 51580
Vorwahl: 02297
Karte
Lage von Hahnenseifen in Reichshof

Hahnenseifen ist ein Ort von 106 Ortschaften der Gemeinde Reichshof im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Lage und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nächstgelegenen Zentren sind Gummersbach (27,5 km nordwestlich), Köln (64 km westlich) und Siegen (36 km südöstlich). In Hahnenseifen gibt es eine Reitanlage (Gut Hahnenseifen) mit zwei Reithallen und einem Außenreitplatz. Seit 2012 kam der als "Knochenbrecher" bekannte Pferdeheiler Tamme Hanken († 2016) regelmäßig zu Sammelterminen nach Hahnenseifen.