Haler Feld-Vogelpohl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haler Feld-Vogelpohl

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Naturschutzgebiet Haler Feld-Vogelpohl (Mai 2018)

Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fläche 7,05 km²
WDPA-ID 555552616
Geographische Lage 52° 22′ N, 7° 55′ OKoordinaten: 52° 21′ 39″ N, 7° 55′ 8″ O
Haler Feld-Vogelpohl (Nordrhein-Westfalen)
Einrichtungsdatum 2003, 2013

Das Naturschutzgebiet Haler Feld-Vogelpohl liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Lotte und Westerkappeln im Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen.

Das etwa 705 ha große Gebiet, das aus drei Teilflächen besteht und im Jahr 2003 unter Naturschutz gestellt wurde, erstreckt sich nordöstlich des Kernortes Westerkappeln. Am nördlichen Rand des Gebietes verläuft der Mittellandkanal und am nordöstlichen Rand die Landesgrenze zu Niedersachsen. Unweit östlich fließt die Hase.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Haler Feld-Vogelpohl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien