Liste von Persönlichkeiten der Stadt Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hamburger Persönlichkeiten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landesflagge der Freien und Hansestadt Hamburg

Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen Hamburg verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere Personen aufgeführt, die in Hamburg geboren oder gestorben sind, ohne maßgeblich hier gewirkt zu haben.

Eigene Listen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald Abatz (1893–1954), FDP-Politiker
  • Carl Eduard Abendroth (1804–1885), Hamburger Kaufmann und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Petra Adam-Ferger (* 1944), SPD-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Kurt Adams (1889–1944), SPD-Politiker
  • Christoph Ahlhaus (* 1969), CDU-Politiker, Innensenator (2008–2010), Erster Bürgermeister (2010–2011)
  • Etkar André (1894–1936), KPD-Politiker
  • Niels Annen (* 1973), SPD-Politiker, MdB, Juso-Bundesvorsitzender (2001–2004)
  • Günter Apel (1927–2007), SPD-Politiker, Schulsenator (1971–1978, weitere Ressorts bis 1983)
  • Hans Apel (1932–2011), SPD-Politiker, MdB; Bundesfinanz- und Bundesverteidigungsminister
  • Bernhard Bästlein (1894–1944), KPD-Politiker, MdR, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • Christoph Anton Balzer (1818–1871), Kaufmann und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Hermann Baumeister (1806–1877), Politiker und Richter
  • Wilma Bayer (1909–1977), Politikerin, Mitglied des Landtages Niedersachsens
  • August Bebel (1840–1913), SPD-Politiker, MdR
  • Hellmut Becker (1913–1993), Jurist, Bildungsforscher und Bildungspolitiker
  • Ferdinand Beneke (1774–1848), Jurist und Politiker
  • Sebastian von Bergen (1554–1623), Jurist und Staatsmann
  • Achim-Helge von Beust (1917–2007), Mitbegründer der Hamburger CDU, Bezirksamtsleiter in Wandsbek
  • Ole von Beust (* 1955), CDU-Politiker, Erster Bürgermeister (2001–2010)
  • Dieter Biallas (1936–2016), FDP-Politiker, Wissenschaftssenator, Zweiter Bürgermeister (1974–1978)
  • Adolf Biedermann (1881–1933), SPD-Politiker, MdR
  • Hans-Harder Biermann-Ratjen (1901–1969), FDP-Politiker, Kultursenator (1945, 1953–1966)
  • Nicolaus Binder (1785–1865), Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1855 und 1861)
  • Abelke Bleken († 1583), Opfer der Hexenverfolgung, 2015 im Beisein der Zweiten Bürgermeisterin von Hamburg, Katharina Fegebank, durch einen Erinnerungsstein geehrt[1]
  • Thea Bock (* 1938), Politikerin (GAL, SPD)
  • Arthur Böckenhauer (1899–1953), MdR (NSDAP)
  • Wilhelm Boller (1904–1943), Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • Olga Brandt-Knack (1885–1978), Künstlerin, SPD-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Max Brauer (1887–1973), SPD-Politiker, MdB, Erster Bürgermeister Hamburgs, Oberbürgermeister Altonas
  • Carl Brekelbaum (1863–1956), Unternehmer und Politiker (DNVP), MdR
  • Johannes Büll (1878–1970), MdR, Senator (1946–1949, 1953–1957, verschiedene Ressorts)
  • Johann Heinrich Burchard (1852–1912), Rechtsanwalt, Erster Bürgermeister (mehrfach seit 1904)
  • Wilhelm Burchard-Motz (1878–1963), Rechtsanwalt, Zweiter Bürgermeister (1933–1934), Senator (1925–1933)
  • Ursula Caberta (* 1950), SPD-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Wolfgang Curilla (* 1942), SPD-Politiker, Senator (1978–1993, verschiedene Ressorts)
  • Gustav Dahrendorf (1901–1954), SPD-Politiker, MdR
  • Ralf Dahrendorf (1929–2009), Soziologe, FDP-Politiker und Publizist, Landtags- und Bundestagsabgeordneter
  • Herbert Dau (1911–2000), SPD-Politiker, Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft (1960–1978)
  • Arnold Diestel (1857–1924), Kaufmann, Erster Bürgermeister (1920–1924)
  • Alexandra Dinges-Dierig (* 1953), CDU-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Senatorin für Bildung und Sport (2004–2008)
  • Klaus von Dohnanyi (* 1928), SPD-Politiker, MdB, Bundesminister für Bildung und Forschung, Erster Bürgermeister (1981–1988)
  • Jörg Dräger (* 1968), Physiker, parteiloser Politiker, Wissenschaftssenator (2001–2008)
  • Wilhelm Drexelius (1906–1974), SPD-Politiker, Schulsenator (1961–1970), Zweiter Bürgermeister
  • Walter Dudek (1890–1976), SPD-Politiker, Bürgermeister von Harburg (1925–1933), Finanzsenator (1946–1953)
  • Thomas Ebermann (* 1951), Publizist, GAL-Politiker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (1982–1984)
  • Jürgen Echternach (1937–2006), CDU-Politiker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (1966–1981)
  • Heinrich Eisenbarth (1884–1950), SPD-Politiker, Senator (1925–1933, 1945–1950, verschiedene Ressorts)
  • Günter Elste (* 1949), SPD-Politiker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (1985–1997), Chef der Hamburger Hochbahn
  • Helga Elstner (1924–2012), SPD-Politikerin, Gesundheitssenatorin, Zweite Bürgermeisterin
  • Edgar Engelhard (1917–1979), Senator (1953–1966, verschiedene Ressorts), Zweiter Bürgermeister
  • Andreas Ernst (* 1971), CDU-Politiker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Staatsrat
  • Dirk Fischer (* 1943), CDU-Politiker und Landesvorsitzender, MdB, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (1970–1981)
  • Michael Freytag (* 1958), CDU-Politiker, Stadtentwicklungssenator (2004–2007), Finanzsenator (2007–2010)
  • Carsten Frigge (* 1963), CDU-Politiker, Finanzsenator (2010)
  • Norbert Frühauf (* 1958), Rechtsanwalt, PRO-Politiker und Fraktionsvorsitzender in der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Axel Gedaschko (* 1959), CDU-Politiker, Stadtentwicklungssenator (2007–2008), Wirtschaftssenator (2008–2010)
  • Horst Gobrecht (1936–2015), SPD-Politiker, MdB, Finanzsenator (1984–1987)
  • Christa Goetsch (* 1952), Fraktionsvorsitzende der GAL (2002–2008), Bildungssenatorin und Zweite Bürgermeisterin (2008–2010)
  • Hermann Goßler (1802–1877), Anwalt, Erster Bürgermeister (1874)
  • Reinhard Grindel (* 1961), CDU-Politiker, MdB; seit 2016 DFB- Präsident
  • Joist Grolle (* 1932), SPD-Politiker, Schulsenator (1978–1987), Historiker
  • Willy Grothe (1886–1959), NSDAP-Politiker und SA-Führer, Reichstagsabgeordneter
  • Gerhard Hachmann (1838–1904), Rechtsanwalt, Erster Bürgermeister (1900–1901, 1904)
  • Werner Hackmann (1947–2007), SPD-Politiker, Innensenator (1988–1994), Sportfunktionär
  • Anja Hajduk (* 1963), GAL-Politikerin, Bürgerschaftsabgeordnete (1997–2002), MdB (2002–2008), Stadtentwicklungssenatorin (2008–2010)
  • Leonhard Hajen (* 1948), SPD-Politiker, Wissenschaftssenator (1991–1997), Wirtschaftswissenschaftler
  • Nicolaus Ferdinand Haller (1805–1876), Jurist, Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1863 und 1873)
  • Alfons Hartmann (1915–1943), kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • Johann Gustav Heckscher (1797–1865), Reichsjustizminister und Reichsaußenminister
  • Erich Heins (1907–1944), kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • Helene Heyckendorf (1893–1945), kommunistische Widerstandskämpferin und Opfer des Nationalsozialismus
  • Max Heyckendorf (1896–1979), kommunistischer Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus
  • Günther Heyenn (1936–2009), SPD-Politiker
  • Lida Gustava Heymann (1868–1943), Frauenrechtlerin, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • Johannes Hirsch (1861–1935), Drechslermeister, 1908–1928 Vorsitzender des Hamburger Gewerbevereins und Abgeordneter der Bürgerschaft (Reichspartei des deutschen Mittelstandes, später DVP), von 1928 bis 1933 Hamburger Bausenator
  • Hermann Hoefer (1868–1945), Pädagoge, SPD-Politiker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, kommunistischer Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus
  • Martin Hieronymus Hudtwalcker (1787–1865), Senator und Polizeiherr
  • Georg Jarzembowski (* 1947), CDU-Politiker, |MdEP
  • Martin Rücker Freiherr von Jenisch (1861–1924), Diplomat
  • Johannes Kahrs (* 1963), SPD-Politiker, MdB
  • Paula Karpinski (1897–2005), SPD-Politikerin, Jugendsenatorin (1953–1957, 1957–1961)
  • Karl Kaufmann (1900–1969), Gauleiter während des Nationalsozialismus
  • Heinrich Kellinghusen (1796–1879), Jurist, Bürgermeister (1843–1860)
  • Helmuth Kern (1926–2016), SPD-Politiker, Senator für Wirtschaft und Verkehr (1966–1976), Zweiter Bürgermeister (1971–1972)
  • Elisabeth Kiausch (* 1933), SPD-Politikerin, Präsidentin der Bürgerschaft (1991–1993)
  • Walther Leisler Kiep (1926–2016), CDU-Politiker, MdB, Schatzmeister der Bundespartei und Spitzenkandidat bei der Bürgerschaftswahl 1982
  • Gustav Heinrich Kirchenpauer (1808–1887), Jurist, Journalist und Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1869 und 1887)
  • Hans Klein (1904–1970), kommunistischer Politiker, Polizeigeneral in der DDR
  • Christian Koch (1878–1955), Bürgerschaftsabgeordneter (1908–1933), Leiter der Gefängnisbehörde, Zweiter Bürgermeister (1946–1950)
  • Hans-Ulrich Klose (* 1937), SPD-Politiker, Erster Bürgermeister (1974–1981)
  • Rudolf Klug (1905–1944), kommunistischer Pädagoge, Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus
  • Karl Kock (1908–1944), kommunistischer Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus
  • Ditmar Koel (1500–1563), Bürgermeister von Hamburg und Piratenjäger
  • Hellmut Körner (1904–1966), MdR (NSDAP) und Landesbauernführer
  • Carl Vincent Krogmann (1889–1978), Erster Bürgermeister während der Zeit des Nationalsozialismus
  • Roger Kusch (* 1954), Politiker (u. a. CDU), Justizsenator (2001–2006)
  • Helene Lange (1848–1930), DDP-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Pädagogin und Frauenrechtlerin
  • Rolf Lange (* 1942), SPD-Politiker, Innensenator (1984–1986)
  • Rudolf Lange (* 1941), FDP-Politiker, Bildungssenator (2001–2003), Schiffskommandant, zuletzt Konteradmiral der Bundesmarine, Militärattache in Washington, D.C.
  • Johannes Christian Eugen Lehmann (1826–1901), Jurist, Erster Bürgermeister (1895–1898, 1900)
  • Paul von Lettow-Vorbeck (1870–1964), Generalmajor, Niederschlagung der Sülzeunruhen
  • Walter Leu (1908–1944), kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Opfer des Nationalsozialismus
  • Leo Lippmann (1881–1943), Staatsrat, Jurist, Opfer des Nationalsozialismus
  • Gertrud Lockmann (1895–1962), SPD-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • Hans Mahle (1911–1999), KPD-Politiker, Kinder- und Jugendfunktionär
  • Willfried Maier (* 1942), GAL-Politiker, Stadtentwicklungssenator (1997–2001)
  • Otto Marquardt (1893–1944), kommunistischer Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus
  • Werner von Melle (1853–1937), Rechtsanwalt, Erster Bürgermeister (1919), zuvor bereits Bürgermeister (seit 1915)
  • Ernst Freiherr von Merck (1811–1863), Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung, Reichsfinanzminister
  • Mario Mettbach (* 1952), Politiker (u. a. CDU), Bausenator (2001–2004), Zweiter Bürgermeister (2003–2004)
  • David Christopher Mettlerkamp (1774–1850), Offizier, Politiker
  • Heinrich Adolph Meyer (1822–1889), MdR, Fabrikant, Meeresforscher
  • Thomas Mirow (* 1953), SPD-Politiker, Senator (1991–1997, div. Ressorts), Spitzenkandidat bei der Bürgerschaftswahl 2004
  • Johann Georg Mönckeberg (1839–1908), Erster Bürgermeister (mehrfach seit 1890)
  • Ingo von Münch (* 1932), FDP-Politiker, Senator für Wissenschaft und Kultur, Zweiter Bürgermeister (1987–1991)
  • Udo Nagel (* 1951), Innensenator (2004–2008), Polizeipräsident (2002–2004)
  • Michael Naumann (* 1941), Journalist, Verleger (Die Zeit), SPD-Politiker, Spitzenkandidat der Bürgerschaftswahl 2008
  • Michael Neumann (* 1970), Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion (2004–2011), Innensenator (seit 2011)
  • Paul Nevermann (1902–1979), SPD-Politiker, Erster Bürgermeister (1961–1965)
  • Dirk Niebel (* 1963), FDP-Generalsekretär, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (2009–2013)
  • Heike Niggemeyer (* 1961), Ärztin und SPD-Politikerin
  • Arnold Nöldeke (1865–1945), Richter, Justizsenator (1919–1931)
  • William Henry O’Swald (1832–1923), Kaufmann, Zweiter Bürgermeister (1908–1910)
  • Ute Pape (* 1949), SPD-Politikerin, Senatorin für Schule, Jugend und Berufsbildung (2000–2001)
  • Tobias von Pein (* 1985), SPD-Politiker, MdL in Schleswig-Holstein
  • Wolfgang Peiner (* 1943), CDU-Politiker, Finanzsenator (2001–2006)
  • Lore Maria Peschel-Gutzeit (* 1932), SPD-Politikerin, Justizsenatorin (1991–1993, 1997–2001)
  • Carl Wilhelm Petersen (1868–1933), DDP-Vorsitzender, MdR, Erster Bürgermeister (1924–1929, 1932–1933)
  • Carl Friedrich Petersen (1809–1892), Jurist, Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1876 und 1892)
  • Mathias Petersen (* 1955), Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Landesvorsitzender der SPD
  • Rudolf Petersen (1878–1962), CDU-Politiker, Erster Bürgermeister (1945–1946)
  • Wilhelm Petersen (1889–1968), Gewerkschaftsfunktionär
  • Friedrich Philippi (1859–1938), Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft in der Fraktion der Vereinigten Liberalen, Senatspräsident beim Oberlandesgericht in Hamburg
  • Christoph Ploß (* 1985), CDU-Politiker, MdB
  • Max Predöhl (1854–1923), Jurist, Senator und Erster Bürgermeister
  • August Quest (1886–1945), kommunistischer Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus
  • Rosemarie Raab (* 1946), SPD-Politikerin, Schulsenatorin (1987–2000)
  • Frieda Radel (1869–1958), DDP-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Journalistin und Frauenrechtlerin
  • Bernd Reinert (* 1951), Bürgerschaftsabgeordneter, CDU-Fraktionsvorsitzender
  • Gabriel Riesser (1806–1863), Jurist, Hamburger Notar, Mitglied und Vizepräsident der Frankfurter Nationalversammlung, erster jüdischer Richter in Deutschland
  • Erhard Rittershaus (1931–2006), Politiker der STATT Partei, Wirtschaftssenator, Zweiter Bürgermeister (1993–1997)
  • Berndt Röder (* 1948), CDU-Politiker, Bürgerschaftspräsident (2004–2010)
  • Rudolf Ross (1872–1951), Erster Bürgermeister (1931–1932)
  • Curt Rothenberger (1896–1959), Jurist und NSDAP-Politiker
  • Andrea Rugbarth (* 1957), Diplom-Ingenieurin, SPD-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Volker Rühe (* 1942), CDU-Politiker, MdB, Bundesverteidigungsminister (1992–1998)
  • Ortwin Runde (* 1944), SPD-Politiker, Erster Bürgermeister (1997–2001)
  • Krista Sager (* 1953), GAL-Politikerin, Senatorin für Wissenschaft und Forschung und Zweite Bürgermeisterin (1997–2001)
  • Roland Salchow (* 1945), CDU-Politiker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, 1991–2001 Leiter des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie
  • Ronald Schill (* 1958), Innensenator (2001–2003) (Partei Rechtsstaatlicher Offensive), Zweiter Bürgermeister
  • Karl Schiller (1911–1994), Politiker (SPD und CDU), Senator für Wirtschaft und Verkehr (1948–1953), Bundeswirtschaftsminister (1966–1971)
  • Georg Gottlieb Schirges (1811–1879), Mitbegründer der Hamburger Arbeiterbewegung
  • Helmut Schmidt (1918–2015), SPD-Politiker, MdB, Innensenator Hamburgs, Bundesverteidigungsminister, Bundeskanzler
  • Adolph Schönfelder (1875–1966), SPD-Politiker, Alterspräsident des Parlamentarischen Rates, Bürgerschaftsabgeordneter (1919–1933, 1945–1961)
  • Birgit Schnieber-Jastram (* 1946), CDU-Politikerin, Senatorin für Soziales und Familie (2001–2008), Zweite Bürgermeisterin (2004–2008)
  • Olaf Scholz (* 1958), SPD-Politiker, MdB, Innensenator (2001), Bundesminister für Arbeit und Soziales (2007–2009), Erster Bürgermeister (seit 2011)
  • Jacob Schuback (1726–1784), Jurist, Senatssyndicus, und Komponist
  • Nicolaus Schuback (1700–1783), Jurist und Bürgermeister
  • Max Schramm (1861–1928), Rechtsanwalt, Zweiter Bürgermeister (1925–1928) und Bausenator (1920–1928)
  • Carl August Schröder (1855–1945), Rechtsanwalt, Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1912 und 1916)
  • Helga Schuchardt (* 1939), Kultursenatorin (1983–1987)
  • Peter Schulz (1930–2013), SPD-Politiker, Erster Bürgermeister (1971–1974)
  • Friedrich Sieveking, Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1861 und 1869)
  • Kurt Sieveking (1897–1986), CDU-Politiker, Erster Bürgermeister (1953–1957)
  • Hansjörg Sinn (* 1929), parteiloser Politiker, Wissenschaftssenator (1978–1985), Rektor und Vizepräsident der Universität, Chemiker
  • Carsten Wilhelm Soltau (1767–1836), Präses der Handelskammer Hamburg, Oberalter und stellvertretender Bürgermeister (1813–1814)
  • Johann Otto Stammann (1835–1909), Rechtsanwalt, Erster Bürgermeister (1907)
  • Dorothee Stapelfeldt (* 1956), SPD-Politikerin, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Kunsthistorikerin
  • Sebastian Steineke (* 1973), CDU-Politiker, MdB, Rechtsanwalt
  • Friedrich Sthamer (1856–1931), Rechtsanwalt, Erster Bürgermeister (1919–1920)
  • Otto Stolten (1853–1928), Senator, Zweiter Bürgermeister (1919–1925)
  • Käthe Tennigkeit (1903–1944), Sportlehrerin und Frauenpolitikerin, sozialdemokratische Widerstandskämpferin und Opfer des Nationalsozialismus
  • Ernst Thälmann (1886–1944), MdR, KPD-Vorsitzender
  • Gunnar Uldall (1940–2017), CDU-Politiker, Senator für Wirtschaft und Arbeit (2001–2008)
  • Heino Vahldieck (* 1955), CDU-Politiker, Bürgerschaftsabgeordneter, Leiter des Hamburger Verfassungsschutzes
  • Fritz Vahrenholt (* 1949), SPD-Politiker, Umweltsenator (1991–1997), Industriemanager
  • Johannes Versmann (1820–1899), Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1887 und 1897), Rechtsanwalt
  • Hans Vieregg (gebürtig als Hans Levy; 1911–2005), kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, nach 1945 Gewerkschaftsfunktionär des FDGB, Arbeitsdirektor eines Volkseigenen Betriebes (VEB)
  • Henning Voscherau (1941–2016), SPD-Politiker, Erster Bürgermeister (1988–1997)
  • Eugen Wagner (* 1942), SPD-Politiker, Bausenator (1983–2001)
  • Hermann Anthony Cornelius Weber (1822–1886), Erster Bürgermeister (mehrfach zwischen 1879 und 1885)
  • Markus Wegner (* 1953), Politiker der STATT-Partei
  • Herbert Wehner (1906–1990), Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
  • Herbert Weichmann (1896–1983), SPD-Politiker, Erster Bürgermeister (1965–1971)
  • Christina Weiss (* 1953), parteilose Politikerin, Kultursenatorin (1991–2001)
  • Karin von Welck (* 1947), parteilose Politikerin, Kultursenatorin (2004–2010)
  • Ernst Weiß (1911–1998), SPD-Politiker, Arbeitssenator (1957–1978)
  • Rainer Wiegard (* 1949), CDU-Politiker, Minister in Schleswig-Holstein
  • Martin Willich (* 1945), CDU-Politiker, Bürgerschaftspräsident (1982–1983, 1986–1987)
  • Isaac Wolffson (1817–1895), Politiker und Jurist
  • Alice Wosikowski (1886–1949), KPD-Politikerin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • Hartmuth Wrocklage (* 1939), SPD-Politiker, Innensenator (1994–2001)

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft (chronologisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch Liste der Mitglieder der Joachim-Jungius-Gesellschaft

Kunst und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Architektur (chronologisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildende Kunst, Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darstellende Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schriftsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wohlfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seefahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Militär[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kriminalität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere in Hamburg geborene Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere in Hamburg gestorbene Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hamburgische Lebensbilder in Darstellungen und Selbstzeugnissen. Verein für Hamburgische Geschichte, Hamburg 1989 ff.; seit 2000 Ed. Temmen, Bremen. Bislang 23 Bde. zu Themen und Personen (Stand 2015).
  • Franklin Kopitzsch, Dirk Brietzke (Hrsg.): Hamburgische Biografie. 6 Bde., Hamburg 2001, 2003, Göttingen 2006–2012. (Band 2 books.google.de)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rita Bake: Ein neuer Erinnerungsstein im Garten der Frauen. In: OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur