Hamburger Südsee-Expedition 1908–1910

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte Mikronesiens
Karte Melanesiens

Die Hamburger Südsee-Expedition war eine zwischen dem 8. Juli 1908 und dem 22. April 1910 durchgeführte Südsee-Expedition ins Bismarck-Archipel und zu den Karolinen, die von der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung ausgerüstet worden war. Organisiert wurde die Expedition durch den Leiter des Hamburger Völkerkundemuseums, Georg Thilenius (1868–1937).

Dabei erforschte die Besatzung des Hapag-Dampfers Peiho unter Kapitän Richard Vahsel[1] die Inselwelt des Südpazifiks.

Mitglieder der Expedition auf dem Dampfer Peiho

Unter der Führung von Friedrich Fülleborn (1866–1933) wurde im ersten Jahr der Reise die Inselwelt Melanesiens erforscht, im zweiten Jahr dann unter der neuen Leitung von Augustin Krämer (1865–1941) das Gebiet in Mikronesien.

„Die in Hamburg erhalten gebliebenen Unterlagen (Akten, Briefe, Tagebücher, Fotoplatten) lassen erkennen, mit welch erschreckender Unbefangenheit sich wissenschaftliche Forschung und koloniales Interesse mischten.[2]

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Hambruch (1882–1932) – Augustin Krämer (1865–1941) – Elisabeth Krämer-Bannow (1874–1945) – Hans Nevermann (1902–1982) – Wilhelm Müller (1881–1916) – Georg Thilenius (1868–1937) – Friedrich Fülleborn (1866–1933) – Ernst Gotthilf Sarfert (1882–1937) – Hans Damm (1895–1972) – Anneliese Eilers (1900–1953) – Otto Reche (1879–1966) – Robert Herzenberg (1885–1955) – Ferdinand HefeleFranz Emil Hellwig (1854–1929) – Georg Duncker (1870–1953)

Publikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ergebnisse der Forschungsreise wurden im Rahmen einer Publikationsreihe, den Ergebnissen der Südsee-Expedition 1908–1910, bis in die 50er-Jahre des 20. Jahrhunderts veröffentlicht. Dabei standen zumeist die ethnografischen Befunde im Mittelpunkt.

Die Bände wurden zunächst von Georg Thilenius herausgegeben. Sie erschienen seit 1914 in Hamburg bei Friederichsen, ab 1929 bei Friederichsen & DeGruyter.

Die Gesamtreihe folgt der Gliederung:

  • 1: Allgemeines
  • 2: Ethnographie A: Melanesien
  • 2: Ethnographie B: Mikronesien

Darunter gibt es mehrere Halbbände bzw. Teilbände, Abteilungen usw.

Ethnographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Expedition aufgenommenes Foto einer Frau von der Insel Jaluit in der Ralik-Kette (Marshallinseln) mit traditionellen Halsband.

Mikronesien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Band 1: Nauru. Paul Hambruch[3]
    • Halbband 1: Friederichsen, Hamburg 1914 (Online)
    • Halbband 2: Friederichsen, Hamburg 1915 (Online)
  • Band 2: Yap. Wilhelm Müller (1881–1916)
    • Halbband 1: Friederichsen, Hamburg 1917 (Online)
    • Halbband 2: Texte. Friederichsen, Hamburg 1918 (Online)
  • Band 3: Palau / Augustin Krämer
    • Teilband 1: Abteilung I: Entdeckungsgeschichte. Abteilung II: Geographie. Friederichsen, Hamburg 1917 (Online)
    • Teilband 2: Abteilung III: Siedelungen, Bezirke, Dörfer, Verfassung. Abteilung IV: Demographie, Anthropologie, Sprache. Friederichsen, Hamburg 1919 (Online)
    • Teilband 3: Abteilung V: Stoffliches. Abteilung VI: Geistige Kultur. Friederichsen, Hamburg 1926 (Online)
    • Teilband 4: Abteilung VII: Geschichten und Gesänge. Abteilung VIII: Botanischer, Zoologischer und Palauwörter-Index. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1929 (Online)
    • Teilband 5: Abteilung IX: Zierkunst und Kulturvergleich. Abteilung X: Baiverzeichnis. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1929 (Online)
    • Englische Übersetzung 2014–2015: Online
  • Band 4: Kusae / Ernst Gotthilf Sarfert
    • Teil 1: Allgemeiner Teil und materielle Kultur / Ernst Gotthilf Sarfert. Friederichsen, Hamburg 1919 (Online)
    • Teil 2: Geistige Kultur / Ernst Gotthilf Sarfert. Friederichsen, Hamburg 1920 (Online)
  • Band 5: Truk / von Augustin Krämer. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1932 (Online)
  • Band 6: Inseln um Truk (Central-Karolinen Ost) / Augustin Krämer
  • Band 7: Ponape / Paul Hambruch und Anneliese Eilers
    • Teilband 1: Allgemeiner Teil: Geschichte, Geographie, Sprache, Eingeborene Verfasser: Hambruch, Paul. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1932 (Online)
    • Teilband 2: Gesellschaft und geistige Kultur, Wirtschaft und stoffliche Kultur Verfasser: Hambruch, Paul ; Eilers, Anneliese. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1936 (Online)
    • Teilband 3: Die Ruinen. Ponapegeschichten Verfasser: Hambruch, Paul. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1936 (Online)
  • Band 8: Inseln um Ponape : Kapingamarangi, Nukuor, Ngatik, Mokil, Pingelap / von Anneliese Eilers. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1934 (Online)
  • Band 9: Westkarolinen / Anneliese Eilers.
  • Band 10: Zentralkarolinen / Augustin Krämer
  • Band 11: Ralik-Ratak (Marshallinseln) / von Augustin Krämer und Hans Nevermann; Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1938 (Online)
  • Band 12: Luangiua und Nukumanu : mit Anhang über Sikayana, Nuguria, Tauu und Carteret-Inseln / nach den Aufzeichnungen von Ernst Sarfert bearb. von Hans Damm. (Online)
    • Halbband 1: Allgemeiner Teil und Materielle Kultur. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1929 (Online)
    • Halbband 2: Soziale Verhältnisse und Geisteskultur. Friederichsen, De Gruyter, Hamburg 1931 (Online)

Melanesien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Allgemeines. Georg Thilenius. Friederichsen, Hamburg 1927 (Online)
    • Plan der Expedition / von G. Thilenius
    • Tagebuch der Expedition / von F. E. Hellwig
    • Nautik und Meteorologie (I. Reisejahr) / von Ferdinand Hefele
    • Die Untersuchung der gesammelten Gesteinsproben (I. u. II. Reisejahr) / von R. Herzenberg

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Vogel-Hamburg: Eine Forschungsreise im Bismarck-Archipel. Friederichsen & Co., Hamburg 1911.
  • Hans Fischer: Die Hamburger Südsee-Expedition. Über Ethnographie und Kolonialismus. Syndikat Autoren- und Verlagsgesellschaft, Frankfurt 1981
  • Andreas Leipold: Das erste Jahr der Hamburger Südsee-Expedition in Deutsch-Neuguinea (1908–1909). Europäischer Hochschulverlag, 2008, ISBN 978-3-86741-059-5
  • Antje Kelm: Im ersten Jahr vom Schiffe aus. Die Hamburger Südsee-Expedition in der Inselwelt von Neuguinea. In: Hamburg – Südsee. Band 33, 2003, S. 92–141.
  • Reymer Klüver: Des Kaisers neue Völker: deutscher Kolonialismus in der Südsee. In: GEO. Hamburg Nr. 06, 2004
  • Daniel Schmidt-Brücken et al. (Hrsg.): Kolonial-Linguistik. Sprache in kolonialen Kontexten. Berlin, De Gruyter 2015 (online)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans Fischer: Die Hamburger Südsee-Expedition. Über Ethnographie und Kolonialismus. S. 49
  2. Hans Fischer (1981), Verlagstext Rückseite Vortitel
  3. Siehe auch seine: