Hammer (Simmerath)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hammer
Gemeinde Simmerath
Koordinaten: 50° 33′ 49″ N, 6° 19′ 34″ O
Höhe: 330 m
Einwohner: 146 (31. Dez. 2011)[1]
Postleitzahl: 52152
Vorwahl: 02473
Hammer (Nordrhein-Westfalen)
Hammer

Lage von Hammer in Nordrhein-Westfalen

Rest des Hammerwerks, das dem Ort den Namen gab
Rest des Hammerwerks, das dem Ort den Namen gab
Fachwerk-Winkelhof

Hammer ist ein südöstlicher Ortsteil der Gemeinde Simmerath in der Städteregion Aachen in Nordrhein-Westfalen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es liegt an der Landstraße zwischen Simmerath-Dedenborn, Simmerath-Eicherscheid und Monschau-Widdau im Tal der Rur am Staatsforst Monschau in der Nordeifel. Bei Hammer fließen der Belgenbach, der Brommersbach und der Riffelsbach in die Rur.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hammer besteht aus den Straßen „Am Hammerwerk“, „An der Streng“, „Dedenborner Straße“, „Grünentalstraße“ und „Rittweg“.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hammer verfügt über eine Kirche und mehrere Campingplätze.
Durch den Ort führen die Radwanderwege:

Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen der Gemeinde Simmerath (Hauptwohnung) bei www.simmerath.de